Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Portas Mundos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 5:43 am

Wieder nickte Electa leicht, bevor sie nach drinnen an dem Mann vorbei ging. Sie hoffte die Daten waren es das wert war.

"Wenn ihr es tut, dann geht auf jeden Fall zuerst zu den Anhänger der Schatten. Wenn die etwas kaufen, dann bezahlen sie gut...mit etwas Glück bekommt man sogar eine Weltenmurmel", kam es von Lester, während sein Blick in Richtung der Decke wanderte, "Das wäre natürlich der Jackpot."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 5:48 am

Der Raum, in den Electa geführt wurde, war recht gemütlich eingerichtet. Ein Großes Bett, eine Kommode, ein Tisch mit 2 stühlen. Der Mann zog sich sein Hemd aus und wandte sich dann Electa zu. "Zieh dich aus, Mädchen."

"Ich werde daran denken. Ich kann aber nur das wiedergeben, was ich von meinem Großvater und den Ältesten weiß. Ich habe mich nie wirklich für unsere Vergangenheit interessiert."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 5:57 am

Langsam begann sich Electa auszuziehen. Sie zog ihr T-shirt aus, darunter hatte sie keinen Bh an, bevor sie ihre Stiefel und ihre Hose auszog. Im Grunde fühlte sie sich unsicher, da sie sich nie für die schönste hielt. Doch es gab immer wieder Kerle die mit ihr schlafen wollten. Kurz strich sie sich ihr Haar hinters Ohr und man konnte kurz ihr Cypernetiks sehen.

"Geht mir ähnlich, ich habe mich nie wirklich für unsere Vergangenheit interessiert. Woher wir kamen und wie sich unsere Gesellschaft entwickelt, warum wir nicht mehr unser Universum erkunden, dafür aber in andere Dimensionen eindringen", erzählte Lester, während die Uhr an der Wand langsam hinunter tickte, "In den letzten Jahren habe ich ein Interesse an den Anhänger des Schatten und am Schatten selbst gefunden, aber nie wirklich die Zeit gefunden sie genauer zu ergründen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 6:25 am

Aufmerksam betrachtete der Mann Electa und gingen einmal um sie herum. "Sehr hübsch." Dann nahm er ihre Hand und führte sie zum Bett. Dann streifte er sich seine Stiefel und die Hose ab.

Iorvil machte es sich auf der Liege bequem und schlief schließlich ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 6:36 am

"D-danke", kam es leise von Electa, während sie sich zum Bett führen ließ und dabei den Mann betrachtete. Sie konnte sich nur ungefähr vorstellen was der Mann alles wollte, doch sie ging während er seine Hose auszog auf die Knie und sah zu ihm auf.

Lester betrachtete den Elfen noch etwas, während er seinen Kopf leicht schüttelte. Er war sich nicht wirklich sicher was die Elfen sich erwarteten das sie einen ihrer Prinzen mit schickten auf die Reise. Es war wahrscheinlich das sie ihm nie wieder sehen würden oder er sie nie wieder. Langsam tickte die Uhr auf Null und verkündetet somit gleich den Sprung in die andere Dimension. Als der Sprung durch geführt wurde, begann das ganze Schiff zu ruckeln und man konnte beinahe die Energie in der Luft spüren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 7:20 am

"Dann zeig mir mal, wie gut du deinen mund benutzen kannst," meinte er dann ruhig und blickte zu ihr runter. Sein Glied war bereits halb steif.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 8:25 am

Electa nickte leicht, bevor sie sein Glied betrachtete und begann dieses zu lecken. Sie hatte nicht all zu viel Erfahrung damit, aber es schon ein paar mal gemacht. Langsam leckte sie über sein Glied und küsste ein paar mal die Eichel, dabei strich sie sanft mit ihrer Hand über das Glied wo gerade nicht ihre Zunge war und begann mit der anderen etwas seine Eier zu streicheln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 8:38 am

Erregt stöhnte Lucas auf, als Electa ihn leckte und seine Eier massierte. "Gut so, kleines. Mach weiter."

Iorvil schreckte kurz auf, als der Leviathan die Dimension wechselte. Doch kurze zeit später schlief er wieder ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 8:44 am

Electa leckte sanft weiter sein Glied, bevor sie noch einmal die Eichel küsste und langsam seinen Penis in den Mund nahm und begann daran zu saugen. Langsam begann sie ihren Kopf vor und zurück zu bewegen, während sie weiter seine Eier massierte.
Sie dachte vor allem an die Codes während sie ihm einen blies, da sie sonst nicht wirklich wusste ob sie es sonst durch halten würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 9:03 am

Stöhnend griff Lucas in Electas Haar und hielt sie fest. Dabei versuchte er aber auch, ihr nicht all zu sehr dabei weh zu tun. Er war zwar in gewisserweise ein Mistkerl, aber er war nicht gewalttätig gegenüber Frauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Mo Okt 09, 2017 3:38 am

Electa riss ihre Augen etwas auf als er sie an den Harren packte und so fest hielt. Sie verfiel nicht wirklich in Panik, aber sie war überrascht, ließ ihm aber tun. Mit einer Hand massierte sie etwas seine Eier weiter, während sie begann mit der anderen Hand ihre Brust zu massieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 13, 2017 7:12 am

Kurz fickte Lucas Electa in den mund und stöhnte dabei genüsslich. Dann löste er sich von ihr, zog sie an und fing an, an einer ihrer Brüste zu saugen und sie an sich zu drücken.

Während dessen bereitete Alistair seine Ausrüstung vor, sowie die von Belegor. Nachdem er damit fertig war, trainierte er an der Klimmzugstange, die an einer Wand befestigt war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 13, 2017 7:21 am

Electa stöhnte leise als Lucas begann an ihren Brüsten zu saugen. Ihre Hand wanderte etwas über den Körper von Lucas und begann dann wieder über sein Glied zu streichen.

Es dauerte nicht lange bis man ein Metallischen Klang durch den Leviatan hörte, das Signalisierte das die Landungsgreifarme des Hangars sich an den Leviatan befestigten und diesen in Platz hielt. Lester streckte sich etwas, bevor er Iorvil rüttelte. "Aufwachen...war nur ein kurzes Schläfchen, aber wir sollten von Bord...und den Anhängern sagen das du die Stadt betreten möchtest."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 13, 2017 8:07 am

Lucas stöhnte leicht auf. Dann schob er ihre Hand von seinem Glied fort. "Nicht. Sonst komm ich gleich," meinte er dann. Dann drückte er sie auf das Bett und kletterte über sie. Dort fing er wieder an, an einer ihrer Brüste zu saugen.

Iorvil brummte leicht auf, als Lester ihn weckte. "Es war zwar nur ein kurzes schläfchen, aber es hat gut getan," meinte er ruhig. "Dann zeig mal, wo wir hin müssen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 13, 2017 8:26 am

Electa ließ sich aufs Bett drücken, während sie leise stöhnte als er wieder ihre Brüste saugte. Dabei spreizte sie ein wenig ihre Beine und suchte halt mit ihren Händen auf den Bett.


Lester deutete Iorvil das dieser ihm folgen sollte und machte sich auf den Weg den Leviatan zu verlassen. Er führte den Elfen durch einige Gänge bevor ihm zu einer Halle im Leviatan führte, welche nun geöffnet hatte und eine lange Rampe bis zum Boden des Hangars führte. Ohne ein Fahrzeug war es eine ganz schöne Strecke bis zum Boden und es herrschte bereits reger betrieb auf der Rampe, aber auch von den Hangar auf der Seite des Leviatan flogen kleine Transporter weg um die Ressourcen weg zu bringen.
Der Hangar selbst war gigantisch und es hätten wahrscheinlich drei von diesen Schiffen hineingepasst und wenn man zum Tor des Hangars sah, konnte man die Struktur erkennen die das Portal erschuf damit schiffe die Dimensionen wechseln konnten. Am Boden konnte man zwischen den ganzen Leuten Personengruppen erkennen die sich kaum bewegten und den ganzen Ablauf beobachteten.
Lester deutete zu einer dieser Gruppen. "Das sind Anhänger...wir sagen ihnen kurz bescheid und hoffen das sie nichts dagegen haben. Nicht immer lassen sie zu das man Lebewesen aus anderen Dimensionen hier her bringt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Mi Okt 18, 2017 7:44 am

Lucas arbeitete mich allmählich nach unten, und verwöhnte Electa mit Zunge, Händen und Mund.
Einige Strähnen fielen über sein Gesicht runter und kitzelten Electa.

Iorvil blickte zu den Anhängern, auf die Lester deutete. Der Elf war gekleidet in seine Lederrüstung,
Federn und Perlen in seinem Haar. Über seine Schulter hing sein Bogen sowie ein Köcher mit mehreren Pfeilen. Um die Hüfte trug er einen Waffengurt an dem eine Laserpistole hing. "Ich hoffe, ich krieg das hin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 6:06 am

Leise stöhnte Electa während sie sich von Lucas verwöhnen lies und sich leicht ins Bett krallte.

Lester klopfte Iorvil kurz auf die Schulter. "Ach, keine Sorge, das wird schon. Ich würde nicht sagen das die Anhänger harmlos sind, aber im normal Fall sind sie recht Passiv...", meinte Lester, während er zusammen mit Iorvil auf die Gruppe zu ging.
Es waren fünf Personen die zusammen standen und das ganze beobachten. Sie waren nicht die einzigen Anhänger, doch es war die nächste Gruppe. Sie wirkten recht normal und wenn es nicht für das Tattoo der Anhänger wäre, hätte man sie kaum erkannt. Es zeigte jedoch auch das sie zu der untersten Schicht der Anhänger gehörten. Die einzige Bewaffnung die man an der Gruppe sah waren die Schlagstöcke die sie mit sich trugen.
Im Grunde gab es noch andere Gruppen und Patrouillen in dem Hangar von Anhängern, einige schwerer bewaffnet und mit besserer Rüstung, aber Lester hatte auch nicht wirklich vor mit diesen zu Reden. Es war immer Besser mit denen zu reden die weniger Waffen und Rüstung trugen als man selbst.
Als Lester und Iorvil nah genug kamen sah einer von der Gruppe zu den Beiden, bevor er langsam auf sie zu ging. Von nahen wirkte er mehr wie ein junger Schläger. Der Mann trug eine schwarze Weste, welche offen war und bei den Schultern abgeschnitten war so das sie seine Arme frei lies. Man konnte seinen Oberkörper gut sehen und somit auch seine Muskeln und die Narben die er trug. Direkt über seinen Herzen war das Tattoo der Anhänger des Schatten. Er hatte einen schwarzen Irokesen mit roten Highlights. Seine Hand lag am Griff seines Schlagstocks.
"Einer der KRUUG Hunde bringt was Lebendiges zurück? Dachte nicht das ihr in der Lage seid Gefühle zu Empfinden", kam es von dam Mann, während er Iorvil etwas musterte, wobei sein Blick unfokussiert war, "Was ist er? Gefangener? Nein? Haustier? Liebhaber? Sklave?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 6:33 am

Der erste Gedanke, der Iorvil bei dem Mann durch den Kopf ging, war flucht. Doch dann streckte er die Schultern durch und blickte dem Schläger stolz entgegen. Er war ein Prinz der Scoiatel und so würde er sich auch verhalten. "Ich bin Prinz Iorvil Silverbow, Sohn von König Eredin Silverbow, Oberhaupt der Scoiatel von Eryn Valnar. Ich wünsche, mit eurem Oberhaupt zu sprechen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 6:42 am

Der Mann betrachtete etwas, während sein Blick kurz zu Lester ging. "Ein Gesandter? Er muss euch KRUUG Hunde ja ordentlich bezahlt haben", kam es von dann von ihm, während der Rest seiner Gruppe langsam begann die Beiden etwas ein zukreisen. "Er hat gut bezahlt", kam es nur von Lester, während er versuchte ruhig zu Bleiben. So wie die Gruppe aussah waren sie neu oder schon länger in den untern Rängen, es bestand eine Chance das sie sich nicht an die wenigen Regeln der Anhänger hielten.
Dann richtete der Mann seine Aufmerksamkeit wieder voll und ganz Iorvil zu, sein Blick weiterhin nicht besonders fokusiert. "Oberhaupt? Was gibt es das du jemanden ober mir sagen willst das so wichtig wäre das ich sie damit belästige?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 6:48 am

Iorvil blickte den Mann ruhig an. "Eure Leute haben meine Heimat grundlos angegriffen. Mein König sendet mich, um diesen Umstand zu beenden. Wir sind ein friedliebendes Volk," erwiderte er dann.

Lucas stöhnte lustvoll, als er seinen Körper auf Electa schob. Sein Glied schob sich in einem rutsch in sie hinein. Zu anfang bewegte er sich langsam und genießend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 7:05 am

"Angriff? Wenn war es ein Ernten, wenn ich mir die KRUUG Hunde so ansehe", kam es von dem Mann, während er etwas gereizt seinen Schlagstock zog, "Kein Anhänger war in eurer Welt also...handelt das mit KRUUG aus, wenn ihr Probleme mit denen habt."

Electa stöhnte laut auf als er in sie eindrang und schloss leicht ihre Augen. Dabei krallte sie sich etwas mehr in das Bett und spreizte ihre Beine weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 7:08 am

"Es ist mir egal, wie ihr das Nennt. Mein Haus wurde zerstört und auch die von anderen Familien.
Das nenne ich einen Angriff. Jemand hat dieses riesenschiff zu unserem Planeten geschickt. Und mit diesem jemand würde ich gerne sprechen, damit dieser meine Heimat aus seiner liste streicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 7:14 am

Der Mann musste lachen und schüttelte leicht den Kopf, während sich sein Griff an seinen Schlagstock sich lockerte. "Du kannst es nennen wie du möchtest", kam es dann vom Mann, während er kurz zu Lester sah, "Deine Welt...dein Universum ist nur eine Weltenmurmel, nicht mehr und nicht weniger. KRUUG besitzt diese und kann machen was sie wollen damit. Sie benutzen nur unsere Portale um dort hin zu gelangen."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 8:52 am

Iorvil brummte leise. "Meine heimat gehört nur den Scoiatel und den Aen Elle," erwiederte er ruhig.
"Werdet ihr mich durch lassen, damit ich meinen Auftrag ausführen kann? "fragte er dann freundlicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 20, 2017 9:11 am

Kurz blieb der Mann ruhig und betrachtete Iorvil wieder eingehend, dabei verstärkte sich auch wieder sein Griff am Schlagstock, doch am Ende ging er einen Schritt zur Seite. "Klar...wenn du wem findest der dir zuhört, lass dich nicht aufhalten", begann der Mann, wobei sein Blick nicht mehr auf den Elfen gerichtet war und auch Emotionen wiederspiegelte die mit sich selbst im Kampf lagen, "Scoiatels ist es nicht verboten Portas Mundos zu betreten, aber eine Warnung als Neuankömmling: Eine Falsche Aktion gegen das Eigentum vom Schatten und die Anhänger werden deine Haut haben." Kurz pausierte der Mann, während sein blick wieder auf Iorvil lag, wenn auch wieder unfokussiert. "Genieße deinen Aufenthalt..."

Electa stöhnte leise und massierte mit einer Hand ihre Brust, während sie mit der anderen nach dem Haar von Lucas griff und sich darin leicht krallte. "oh...gott...", kam es leise von ihr dabei.


Vor der Wohnung von Alistair war Lärm zu hören. Vor allem konnte man Stimmen hören, wobei einige davon aggressiv klangen. Kurz darauf war ein Klopfen zu hören.
Sollte Alistair seine Türe öffnen dann würde vor der Tür eine Person in einen schwarzen Kampfexosuit stehen mit einen schweren Gewehr in den Händen. An der linken Schulter der Rüstung prangte das Symbol der Anhänger des Schatten. Auf seiner Schulter würde ein kleine junges Mädchen sitzen. sie trug ein schwarzes feines Kleid und war barfüßig. Sie hatte langes weißes seidenes Haar und ihre Augen waren blutrot.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Portas Mundos   

Nach oben Nach unten
 
Portas Mundos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mitschreibgeschichten :: Scifi :: Scifi-
Gehe zu: