Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Portas Mundos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Mo Okt 02, 2017 11:04 pm

"Ja, die Wohnung gehört nicht mir. Aber ich hoffe, das ich bald genug Geld verdient habe, um sie zu erwerben. Ich muss mich bald nach einem Job umsehen. Nicht, das ich irgendwann auf der strasse lande."

Iorvil schmunzelte. "Die Aen Elle sind ziemlich eingebildet. Die Primitiveren Bewohner unserer Welt halten sie für Götter. Weil sie so schön und Perfekt sind."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Di Okt 03, 2017 1:15 am

"Nun da wünsch ich dir viel Erfolg, weil wie gesagt in der schwarzen Pyramide Eigentum zu erstehen ist fast unmöglich", kam es von Electa, während sie ihren Blick etwas wandern lies, "Wegen Arbeit, da kann ich dir vielleicht zu Kontakten verhelfen wenn du an...Arbeit interessiert bist wo man sich Feinde macht."

"Interessant. Wir werden meist für Monster und Dämonen gehalten wenn wir wo auftauchen, aber ich kann es ihnen nicht verübeln...empfinde ja selbst so wenn ich an das Unternehmen denke", kam es von Lester, während man anfing den Rauch von Holz und die Abgase von Maschinen zu riechen. So wie bereits in der Ferne die Maschinen zu hören waren die den Schutt auf luden oder Dinge aus der Erde rissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 4:03 am

Alistair rieb sich am kinn. "Feinde sind für einen Söldner nicht immer gut," erwiderte er ruhig. "Was stellt ihr euch denn vor?" fragte er dann.

Iorvil schmunzelte. "Nun, Wir kümmern uns um die Nura´vi. So nennen sie sich. Es gibt mehrere clans von ihnen. Ein Clan lebt nördlich von hier in den Wäldern und betet die Scoiatel an. Dann gibt es ein Bergclan, der die Aen Elle anbetet. Wir versorgen diese Clans mit Medikamenten ,manchmal lebensmittel und auch bekleidung. Wir haben ihnen angeboten, feste häuser zu bauen, doch sie ziehen lieber umher."
Die Maschinen beäugte der Elf mit misstrauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 5:13 am

"Als Söldner macht man sich doch immer Feinde oder nicht?", begann Electa und lächelt leicht, während sie sich leicht zurück lehnte, "Ich habe Kontakte zu Unternehmen, also könnte ich euch Arbeit in dieser Stadt besorgen. Sind dann so kleine Dinge wie Diebstahl, Industriespionage, Entführungen und so...natürlich hätte ich selbst ein paar Ziele, wo ich dich nicht gleich bezahlen könnte, aber wir hälfte hälfte machen können. Hin und wieder gibt es auch Expiditionen die man durch führen kann oder begleiten kann für Geld."
Die Frage war natürlich wie sehr Alistair sie ernst nahm. Schließlich war sie noch jung und wirkte nicht besonders erfahren.

"Ich könnte es mir nicht wirklich vorstellen verehrt zu werden...", kam es von Lester, während die Karawane langsam langsamer wurde. Einige seiner Männer eilten bereits voraus und begannen den Transport zum Leviatan zu organisieren. "Seid ihr schon mal mit einen Transporter geflogen?", fragte Lester, während ein kleines Transportshuttel sich dem Boden näherte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 8:24 am

Alistair lachte auf. "Nun, in gewisserweise habt ihr recht," antwortete er. Dann blickte er doch nachdenklich. "Das sind alles dinge, die für die Entehrten ein gefundenes Fressen ist," erwiderte er dann und brummte etwas vor sich her.

Iorvil blickte den Transporter misstrauisch an und schüttelte den Kopf. "Nein. Dies wird das erste mal sein. Sogar das erstemal, das ich meine heimat verlasse," erwiderte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 8:42 am

Electa war sich nicht ganz sicher was Alistair mit die Entehrten meinte, aber sie machte sich auch nicht wirklich Gedanken darüber. "Ich selbst habe bereits zwei Ziele die ich gerne versuchen würde. Das einfachste wäre es eine Weltenmurmel zu stehlen...solang man es nicht von den Schatten macht oder bei den Portalen, dann werden die Anhänger des Schatten auch nichts dagegen haben. Es heißt die Weltenmurmel führt zu einen Schatzplaneten."

Lester betrachtete wie seine Männer begannen die Säcke in den Transporter zu laden, während er seinen Anteil nahm und sich aufmachte in den Transporter zu steigen. "Ja...es ist für uns alle das erste Mal irgendwann. Der Flug ist normalerweise immer etwas ruckelig, aber am Leviatan merkt man dann nichts. Nur keinen Luxus auf den Schiff erwarten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 8:58 am

Alistairs rechte augenbraue hob sich leicht an. "Ihr wollt eine Weltenmurmel stehlen?" fragte er dann.

Der Elf blickte das Gefährt immer noch recht misstrauisch an. "Werde ich denn geduldet in eurem Raumschiff?"fragte er dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 9:07 am

"Ja, sie ist im Besitz von einen Sammler, der zu Feige ist zu nutzen. Natürlich ist so eine Murmel allein schon einiges Wert, aber wer weiß was uns auf dieser Schatzwelt erwartet? Die Schätze die es dort gibt und die Geheimnisse. Natürlich ist es interessant der Gedanke das man eine ganze Welt oder gar ein Universum zwischen den Fingern hält....warum der Schatten die Dinger überhaupt hergibt?", kam es von Electa, während ihr Blick etwas abdriftete, "Wie gesagt...mit eurer Hilfe könnte ich an die kommen und dann können wir zu den Portalhangar und die Welt erkunden...ob es wirklich eine Schatzwelt ist. Im schlimmsten Fall kann man sie an KRUUG oder Freya oder wem auch immer verkaufen. Naja...und wenn es eine Schatzwelt ist müssen wir uns vorbereiten für sowas und so..."
Sie kannte nur Geschichten was sich hinter den Portalen befand und sogenannte Schatzwelten waren immer Reich an etwas. Die meisten dieser Schatzwelt Weltenmurmeln beinhalteten nur eine Welt, meist kleine und verbargen etwas. Sie waren selten und hoch begehrt.

"Ja, klar...du hast im Grunde schon für die Überfahrt bezahlt, alles andere ist vollkommen unwichtig. Nur greif niemanden an oder versuche etwas zu zerstören oder zu stehlen...das beste ist dann nämlich das du stirbst...schlimmste ist es zu einer Arbeitsdrohne zu werden", kam es von Lester, der dem Elfen eine Hand hinhielt um ihm in den Transport zu helfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 9:21 am

Alistair sah zu Belegor , der immer noch in seiner ecke lag. "Was meinst du zu der sache, mein Freund?",fragte er ruhig. Der Drakonide brummte kurz. "Wir müssen aufpassen, das du dadurch nicht zu einem Entehrten wirst." Alistair nickte. "Wann wollt ihr denn anfangen?" fragte er dann Electa.

Iorvil nahm die Hand des Menschen und folgte ihm in den Transporter. Die Hand des Elfen war an der innenseite recht schwielig und an der aussenseite weich und glatt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 9:38 am

"Sobald wie möglich? Ich mein...ich weiß ungefähr wo es ist? Es ist auch nicht zu sehr bewacht und ich könnte vielleicht auch die Codes kommen, auch wenn ich dafür was machen müsste was ich nicht wirklich möchte", begann Electa nachdenklich, während sie wieder zu Alistair sah, "Mit etwas Glück bedeutet es das wenn ich die Codes bekomme, das wir nur rein gehen uns die Murmel schnappen und wieder verschwinden. Schlimmsten Fall gibt es Mechanismen zu entschärfen, Consolen zu Hacken und Wachen zu töten...letzteres habe ich noch nie getan..."
Kurz pausierte Electa während sie Alistair betrachtete. "Was genau ist ein Entehrter?"

Kurz nach dem Iorvil eingestiegen war begann auch der Transporter ab zu heben und begab sich langsam in Richtung vom Leviatan. Das Schiff hing unbeweglich im Himmel und wurde immer Größer während sie näher kamen. Immer wieder gingen die kleinen Transporter ein und aus. Man konnte von außen die Kanonen sehen, welche gigantisch waren, während kleinere Anti-Fluggeschütze dazwischen zu sehen waren. Das ganze Schiff war ohne wirklich Eleganz gebaut worden, die einzigen Farben die man sehen konnte waren die vom Metall und dem schwarzen Schriftzug welcher "Leviatan" zeigte.
Der Transporter landete im inneren und sofort wurde begonnen diesen auf zu tanken und zu entladen und zu beladen. Dieser Hangar war groß genug damit 6 dieser Transporter platz hatten. Robotik Arme begannen mit kleinere Wartungsarbeiten an dem Transporter.
Das innere des Schiffs war genau so grob und ohne Eleganz wie das äußere des Schiffes. Man konnte die verschiedensten Personen sehen, manche waren jedoch mehr Maschine als Mensch. Bei vielen konnte man die groben Cybernetiks sehen, während alle eigentlich Arbeiter Sachen trugen und voller Schmutz waren.
"Willkommen auf dem Leviatan", kam es von Leser, während er den kleinen Sack mit Kristallen über die Schulter und winkte dem Elfen zu ihm zu folgen, "Keine Sorge, es ist so ungemütlich wie es aussieht und es wird sicher nicht besser. Es gibt einen Unternehmensshop, aber da kannst du nur etwas kaufen wenn du zum Unternehmen gehörst...würde ich dir aber abraten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 9:57 am

Alistair nickte leicht. Also bei den meisten sachen kann ich helfen. Belegor wird aufpassen, das wir rauskommen können," erwiderte er. Belegor nickte. "Und ein Entehrter ist ein Shaikan, der von seinem Volk verbannt wurde. Einer der Schande über sein Volk bringt, in dem er böse dinge tut."

Iorvil blickte sich um. Er versuchte, seine Unsicherheit zu verbergen, dennoch hielt er sich immer in Lesters nähe auf und folgte diesem. "Was meintet ihr eigentlich damit, das ich schon bezahlt hätte?",fragte er dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:04 am

"Verstehe, aber das könnte immer noch passieren. Ich denke ihr habt euch den Falschen Ort ausgesucht wenn ihr nicht wollt das es passiert...andererseits könnte hier euer Volk auch ein Auge zu drücken", meinte Electa darauf und stand langsam auf, bevor sie sich etwas streckte, "Gut...ich hab einen Kontakt der mir die Codes...oder hoffentlich alle Codes besorgt, aber er möchte entweder Credits dafür...die ich nicht habe oder halt etwas anderes. Darum werde ich mich als erstes kümmern." Dabei wurde sie leicht rot auf den Wangen.

Lester sah kurz über seine Schulter, während er mit Iorvil den Hangar verließ und auch wenn die Gänge in dem Schiff groß waren, so wirkten sie klein, wegen der Fahrzeuge oder Personen die ständig etwas hin und her brachten. "Die Kristalle...ein Teil davon sagen wir ist deine Bezahlung für die Überfahrt. Sieh es als...ein Geschenk von meiner Gruppe an dich, aber nicht daran gewöhnen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:14 am

"Nun, es gibt schlimmeres, als eine Weltenmurmel zu stehlen. Zum Beispiel , einen wehrlosen heimtückisch zu ermorden, oder eine zivilisation auszulöschen," erwiderte er. "Mein name ist Alistair Theirin, Sohn von Maric Theirin dem Held von Sukur, Erbe des Theirin clans."

"Ich verstehe," erwiderte Iorvil. "Ich habe nicht viel bei mir. Keinen Proviant, keine ersatzkleidung, nur das was ich am Leib trage," erklärte er. "Mein name ist Iorvil Silverbow, einer von zehn Prinzen von Eryn Valnar."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:21 am

"Ah...kommt drauf an wem du fragst? Von den Anhängern der Schatten oder dem Schatten direkt zu stehlen recht schon aus für einen grausamen Tot, andererseits liefern sie andere Universen dem Untergang aus, wenn man ehrlich ist? Aber vielleicht liegt das an deren Blickweise auf das Leben selbst?", kam es von Electa mit etwas abwesenden Gedanken, bevor sie wieder zu Alistair sah, "Wow, ein paar nette Titel und da seit ihr Söldner? Ich bin Electa Zylpha Wyverstone, Waise und ein Experiment? Wenn ich das zu meinen Titel zähle?"

"Ein Prinz? Nun ihr habt euren Körper und euren Geist, das reicht normaler weise aus um in Portas Mundos zu überleben, aber nicht unbedingt für Luxus. Titel zählen selten was dort...ein paar zählen, aber das sind Unternehmenstitel oder...Rangtitel von den Anhänger des Schatten", kam es von Lester, während er Iorvil zu einen Raum führte wo die Leute in kleine Kojen schliefen, "Ich bin Lester Forge, in dritter Generation Angestellter von KRUUG, aber hoffentlich bald frei."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:27 am

Alistair schmunzelte. "Aye, das stimmt. Es sind ziemlich nette Titel. Und jeder Shaikan, der nicht Magier, Bauer oder Handwerker wird, wird zum Söldner. Das stellt sich im Laufe der Kindheit heraus, wofür mann sich am besten eignet."

Iorvil blickte Lester freundlich an. "Nun, ich bin kein Thronerbe. Ich stehe weit hinten in der Rangfolge. Derzeit bin ich nur ein Kundschafter und ich führe leute, die sich woanders ansiedeln wollen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:35 am

"Verstehe, bei mir wurde es mehr oder weniger gleich nach meiner Geburt bestimmte, aber wurde für Untauglich erklärt...und in ein Waisenhaus abgeschoben. Bin mir nicht sicher ob es gut oder schlecht war", kam es von Electa, "Wyverstone gab ich mir selbst als Namen."

"Nun bei zehn Prinzen stell ich mir das gut vor, aber zumindest könntet ihr etwas Erben", meinte Lester, während er sich eine der Schlafplätze schmiss, "Ich hoff das ich mich aus dem Vertrag freikaufen kann und dann...ja mal sehen? Ich weiß nicht ob ich dann noch für KRUUG arbeite oder mir was anderes suche."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:41 am

"Nun gut.Ich würde sagen, ihr tut das , was ihr tun wollt um euch vorzubereiten. Ihr könnt mich hier auffinden, wenn ihr bereit seid um loszulegen."

"Ich erbe erst was, wenn die meisten meiner Brüder und Schwestern tut sind," erwiderte Iorvil.
"Wo gehen wir jetzt hin?" fragte er dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Fr Okt 06, 2017 10:48 am

"Ja, ich komme wieder vorbei, wenn ich die Codes hab...ich hoffe das es nicht zu lange dauert", kam es von Electa, währen sie langsam zu der Tür ging, "Bin mir aber nicht sicher wie lange es dauern wird." Dann darauf verließ sie die Wohnung von Alistair, bevor sie sich auf zu ihren Kontakt machte. Sie wusste das dieser sich an einen etwas abgelegenen Ort in der schwarzen Pyramide befand und sicher auch die Infos hatte.

"Jetzt? Warten wir fürs erste bis der Leviatan die erste Heimkehr macht", kam es von Lester, während er zu einer digitalen Uhr zeigte an der Wand, die hinunter tickte, "Knapp 3 Stunden werden wir hier in den Schlafsaal warten und sobald wir in Portas sind, können wir wieder von Bord."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 4:32 am

Electas Kontakt befand sich bereits an dem vereinbarten Treffpunkt und saß recht gechillt auf einer bank. Dort wartete er auf die junge Frau.

Iorvil sah sich in dem Schlafsaal um. Einige Felle und strohsäcke sowie liegen waren überall verteilt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 4:37 am

Kurz hielt Electa inne und stählte ihre Nerven. Es gab nicht wirklich was zu befürchten und auch hatte sie ähnliches schon oft gemacht, aber es war dennoch immer wieder nerven zereisend einen neuen Kontakt das erste mal persönlich gegenüber zu stehen.
Langsam ging sie weiter, bevor sie sich zu ihren Kontakt gesellte und gleich zu der Sache kam. "Ich...ich bin hier für die Daten die mir versprochen wurden."

Lester betrachtete Iorvil etwas, während er es sich gemütlich machte. "Sagt...kommt eure Rasse aus dieser Dimension oder besitzt ihr Möglichkeiten Dimensionen zu wechseln?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 4:49 am

Der Mann blickte die junge Frau kurz an und zog dann einen umschlag aus seiner Manteltasche.
"Du weisst, was ich als bezahlung verlange?" fragte er dann ruhig.

"Ich weiss es nicht. Als Jugendlicher habe ich mal Ruinen gefunden, mit alten Runen an den Mauern.
Die Ältesten sagen , es seien stätten der Altvorderen gewesen, die aus den sternen kamen. Einige behaupten sogar, das diese unsere ahnen waren und aus ihnen die Scoiatel und die Aen Elle hervorgingen. Angeblich sollen wir sogar mal ein Volk gewesen sein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 4:59 am

Electas Finger zuckten leicht als sie den Umschlag sah, aber bewegte sich sonst kaum. "Nicht...nicht ganz? Es hieß Credits oder etwas anderes, aber...ich weiß nicht genau was."

Lester nickte leicht, während er Iorvil zuhörte. "Verstehe. Wahrscheinlich wart ihr einmal ein Volk. Wir haben einige Völker getroffen die einst von den Sternen kamen, aber noch nie eines das wie wir die Dimensionen wechseln können. Mein Volk kam auch von einen anderen Planeten, aber das ist extrem viele Generationen her und seitdem wird unsere Heimat kaum verlassen, außer um in andere Dimensionen vor zu rücken und Sachen von dort zu holen. Gut...im Grunde ohne den Schatten wäre es uns das auch nicht möglich und dieser zusammen mit seinen Anhängern hütet das Geheimnis extrem."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 5:12 am

Der Mann grinste leicht. "Ich will deinen Körper," antwortete er.

Iorvil nickte leicht bei der erklärung. "Also ein vorvolk gab es wohl. Aber ob sie aus den Sternen oder aus einer anderen Dimension kamen, weiss ich nicht. Mein Großvater sagte, die Runen, die bei den Ruinen waren, seien alte Elfenbuchstaben. Die vorform unserer sprache. Der Ort hiess Eryn Lasgalen.
Es wurde von einem König und seinem Sohn berichtet. Der König hieß Thranduil."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1442
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 5:17 am

Electa schluckte leicht und nickte, während sie weiter den Mann ansah. "O-Ok", kam es von ihr, während sie etwas nervös wurde, "Ihr...ihr dürft mich einmal nehmen und ich bekomme dafür die Daten?"

"Hm, wahrlich interessant. Ihr solltet euch überlegen die Geschichte eures Volkes nieder zu schreiben und Kopien davon zum Verkauf anbieten. Einige Sammler würden dafür sich einiges zahlen, sowie einige Historiker. Je mehr Details desto besser, vielleicht bieten euch dann auch die Anhänger der Schatten etwas. Die Sammeln für den Schatten gerne wissen. Außerdem würde so die Geschichte eures Volkes nicht verloren gehen." Lester wusste das die meisten nicht viel dafür zahlen würden, aber der eine oder andere Sammler zahlte für Geschichten von fremden Völkern eine menge und die Anhänger kauften auch jegliche Information.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1576
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Portas Mundos   Sa Okt 07, 2017 5:35 am

Der Mann grinste. "Dann kommt mal rein, wertes Fräulein. Drinnen ist es gemütlich und wir sind unter uns. Besser als hier draussen."

"Vielleicht sollte ich das tun," erwiderte Iorvil ruhig. Dann nahm er auf einer der Liegen platz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Portas Mundos   

Nach oben Nach unten
 
Portas Mundos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mitschreibgeschichten :: Scifi :: Scifi-
Gehe zu: