Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So März 05, 2017 5:21 am

Nach einer halben stunde verließ ich Alexia und ging direkt ins Bad. Unten in der Küche hatte ich Jonas hantieren gehört, also würde es bald essen geben. Die tür zum Schlafzimmer öffnete sich und Dorian trat ein. "Amatus?", rief er fragend in den Raum. "Bin im Bad, Vhenan," antwortete ich. Dorian kam ins bad und blickte mich ernst an. "Wir haben einen Brief von Cullen erhalten. Er lädt uns ein, als Ehrengäste seiner Vermählung beizuwohnen. So wie es aussieht hat Crem endlich angenommen," teilte er mir mit. "Dann werden wir wohl bald verreisen, ma Vhenan," erwiderte ich schmunzelnd. Von draussen kam der geruch von Essen herein und mein magen begann zu knurren. Dorian schmunzelte. "Du hast dauernd hunger." Ich nickte. "Mein Körper braucht die Energie, um weiterhin so schön zu bleiben." Nun konnte ich das klappern von Geschirr vernehmen. Schnell stieg ich aus der Wanne, trocknete mich ab und zog mir ein paar frische kleider an. Dann begaben wir uns nach unten ins Esszimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi März 15, 2017 4:57 am

Kara hatte sich in den letzten Monaten sehr verändert, auch wenn sie Anfangs dafür Alexia die Schuld gab. Doch nun kniete sie neben dieser am Bett und leckte begierig das Sperma von dieser. Sie genoss es wie Alexia von Thalion genommen wurde und nun komplett erschöpft am Bett lag.
"bu bist so eine Hure", hauchte sie dazwischen , "Du liebst es wie die Kerle dich nur zum Sex benutzen. Ich bin mir sicher, du denkst nur noch an Schwänze." Dabei fuhr sie mit ihrer Hand zwischen die Beine von Alexia und begann deren Kitzler zu massieren, worauf diese leise stöhnte. "Du kannst es ruhig zugeben kleine Hure", kam es von Kara bevor sie fest an Alexias Brust zu griff und diese grob dort massierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi März 29, 2017 6:50 am

Es hatte gut eine woche gedauert, doch nun waren wir auf dem Weg nach Ferelden. Mein Schwiegervater hatte uns eines seiner Schiffe geliehen, mit dem wir unterwegs waren. Es waren zwei Decks, vovon das eine für die Crew und das andere für uns und die diener war. Einen Raum bewohnten ich und Dorian, sowie unsere Kinder. In dem anderen Raum wohnte Alexia. Wir hatten fast unseren gesamten Kleiderschrank mitgenommen und eine gute menge an Geld. Auch einige Hochzeitsgeschenke für Cullen und Crem hatten wir eingesteckt. Ich genoss die Fahrt, sowie die aussieht. Derzeit fuhren wir an der küste entlang in Rüstung Antiva. Der Wald von Artlathan sah wunderschön aus. Ich wünschte mir, das die Dalish dort wieder ansässig würden. Vielleicht würde ich mal kontakt mit dem Lavellen clan aufnehmen und sie fragen, ob sie seßhaft werden wollten. Oder zumindest einen ort hatten, an dem sie länger bleiben konnten, ohne angst zu haben, das sie dort verjagdt würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Sa Apr 15, 2017 8:06 pm

Alexia selbst hatte nicht all zu viel von ihren Sachen mit genommen. Vor allem hatte sie ein kleines Alchemisten Set und ihr Buch mit, in dem sie alles mögliche hinein schrieb. Zu einen würde es interessant werden die Festung selbst zu sehen, aber sie mochte es nie wirklich zu reisen und vor allem nicht wenn sie dinge zurück ließ die noch nicht ganz erledigt waren. Sie hoffte das dort nichts passieren würde.
Kleidung hatte sie einiges mitgenommen, obwohl sich darum mehr Kara und Thalion sich gekümmert hatte. Was im Nachhinein vielleicht nicht die beste Idee gewesen war, denn Kara hatte dafür gesorgt das es vor allem freizügige und erotische Kleider waren und Thalion selbst hatte nichts zu der Auswahl gesagt, sondern noch das eine oder andere Kleid für die Reise für sie gekauft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Sa Apr 29, 2017 9:38 am

Die Reise von Tevinter nach Ferelden dauerte einen Monat. Das Schiff legte in Jader an und von dort aus reisten wir mit einer Kutsche weiter. Ich und Dorian nahmen Pferde, während unsere Frau, ihre Dienerin und unsere Kinder in der Kutsche reisten. Desweiteren haben wir noch eine gruppe Soldaten angeworben, die uns begleiteten. Als wir die Himmelsfeste erreichten wurden wir von allen möglichen leuten begrüßt. Cassandra war da um uns zu begrüßen und dafür zu sorgen, das die Pferde versorgt wurden. Sie umarmte mich und Dorian und als sie unsere Kinder sah, wurde sie direkt neidisch. "Unsere Söhne heissen Cailan und Tamlen und unsere Tochter heisst Solenia. Cailan halt nach König Alistairs Bruder," erklärte ich. Dann stellte ich ihr Alexia vor. "Lady Pavus. Willkommen in der Himmelsfeste. Ihr bekommt euer altes Zimmer, Inquisitor. Für eure Frau und eure Kinder finden wir auch einen Raum, der in eurer Nähe ist." Cassandra war ziemlich aufgeregt. "Cassandra.. Ich bin nicht mehr der inquisitor. Das ist jetzt Cullen," erklärte ich freundlich. "Ihr braucht mich also nicht mehr mit dem Titel ansprechen. Ich bin jetzt nur noch Lord Pavus.. oder Lavellen.. oder Thalion, sucht euch was aus," meinte ich dann grinsend. Cassandra begleitete uns bis zum Hauptgebäude der Festumg. Im Thronsaal standen jede menge Adlige und ich war sogar der meinung, Alistair dort zu sehen und den Helden von Ferelden. Verblüfft schaute ich drein. Es war wirklich mein Dalish bogenschütze, den ich damals am computer erstellt hatte, als ich Dragon age origins spielte..Sogar Hawke war ja der selbe, den ich gewählt hatte in den einstellungen für Inquisition.. Aber das sie jetzt alle hier waren, überraschte mich sehr. Das würde die Hochzeit schlecht hin werden, nach meiner eigenen natürlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Sa Apr 29, 2017 9:52 am

Die Reise war für Alexia nur zum Teil interessant. Es gab einige Merkmale in der Landschaft die von Interesse waren und die sich notierte um sie vielleicht später irgendwann einmal zu besuchen. Ansonsten schrieb sie vor allem in ihren kleinen Büchlein Ideen und Notizen nieder, während sie vor allem Gesellschaft von Kara hatte. Diese war begeistert übers Land zu reise und neue Landschaften zu sehen. Sie hielt sich auch damit zurück Alexia zu befummeln oder irgendetwas in die Richtung zu sagen. Die Himmelsfeste selbst war interessant in Person zu sehen als nur über einen Bildschirm und auch Kara schien begeistert von dieser Festung zu sein.
Vor allem Thalion schien die Aufmerksamkeit der Leute an zu ziehen, so das Alexia im Grunde ihre Ruhe hatte und sich umsehen konnte, während sie ihren Männern folgte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 6:13 am

Auch Alexia wurde von den Adeligen beglotzt. Einige taten dies dezent, andere offensichtlich. Und einige wenige waren überrascht, den Inquisitor mit einer Frau und Kindern zu sehen. Cullen saß auf dem Thron und unterhielt sich mit Alistair. Neben ihm stand ein 8 jähriger Knabe, der sehnsüchtig in richtung Ausgang blickte. Ich betrachtete den jungen neugierig und bemerkte die ähnlichkeit zu Alistair. Kieran war es aber nicht, den kannte ich schon. Vermutlich hatte Alistair einen Sohn gezeugt. Doch da ich Anora nicht sah, vermutete ich, das sie nicht die Mutter und auch nicht Alistairs Frau war. Aber wen er geheiratet hatte, war mir nicht bekannt. Es musste jedenfalls etwas nach seiner Krönung passiert sein, sonst wäre der Junge so alt wie Kieran jetzt. Doch das konnte warten. Cassandra brachte mich in meine alten Gemächer und Alexia bekam einen Raum unterhalb meiner Gemächer, die anscheinend neu waren. Auch die Kinder wurden gut untergebracht. Später ging ich nach unten zur Taverne, wo ich den Bullen, Varric und Krem angeregt plaudernd vorfand. "Hey Krem. Lässt der Bulle dich noch in seinem Haufen Kämpfen? Oder musst du Hausfrau und Mutter spielen?" meinte ich grinsend. Das Krem biologisch eine Frau war, war ja jedem bekannt. Auch das er sich als Mann fühlte und sich nicht als Frau behandeln ließ war mir bekannt. Nur im Bett schien es anders zu sein, sonst wäre er ja nicht schwanger geworden. Von seiner jetzigen Schwangerschaft war noch nicht all zu viel zu sehen. "Boss," begrüßte Bulle mich. "Seid gegrüsst, Meister Pavus. Bis jetzt bin ich noch der Leutnant des Häuptlings. Aber bald muss ich sogenannten Urlaub antreten. Cullen macht sich sonst zuviel sorgen um das baby. Und um mich. Er versucht, es sich nicht anmerken zu lassen, doch er kann es nicht abstellen. Und der Bulle hat ihm geschworen, auf mich acht zu geben.
Solange ich ein Kind trage, werde ich wohl als Frau behandelt werden." Bei dem letzten satz seufzte Krem leise. "Am besten unterhälst du dich mit einer der alchimistinnen oder einem heiler über verhütungsmittel. Das sollte helfen, damit du deine Männlichkeit nicht aufgeben musst," meinte ich dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 7:18 am

Alexia konnte regelrecht die Blicke einiger der Adeligen spüren. Natürlich half es nicht wirklich das sie in einen recht erotischen Kleid hier war. Der eine oder andere Adlige kam sogar auf sie zu und begann ein Gespräch mit ihr. Wobei diese recht oberflächlich waren und meist dieser Adlige versuchte sich in einen Guten Licht darzustellen.
Sobald sie konnte begann sie sich ein wenig in der Festung um zu sehen und tat so als würde sie diese das erste Mal sehen. Doch sie wusste wo man das meiste fand. Natürlich unterschied sich die Festung ein wenig von der aus dem Spiel, doch die Unterschiede waren minimal. Ihr Kleid half ihr nicht unbedingt dabei sich zu bewegen und ihre Brüste wackelten viel umher und wirkten so als würden sie jeden Moment heraus springen. Thalion hatte ihr das Kleid während der Reise gekauft und Kara hatte sie dazu "überredet" das Kleid nun zu tragen. Sie war sich sicher das es Thalion gefallen hatte sie darin zu sehen, so wie es viele Kerle hier gefiel sie darin zu sehen.
Natürlich spielte sie auch perfekt das unschuldige schwache Mädchen das zum ersten Mal von ihren "Zuhause" weg war. Sie konnte die Blicke einiger Soldaten richtig auf ihr Spüren oder viel mehr auf ihren Hintern und Brüste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 7:37 am

Einige der Soldaten pfiffen verzückt, als sie Alexia sahen. Einige von ihnen hielten sich in der Nähe des Bordells auf, vor dem auch einige Mädchen standen. Blackwall hielt sich nahe des Stalls auf und lehnte an einem Pfosten. Von dort hatte er einen guten blick, auf alles, was vor dem Stall passierte.

Ich hatte mich mit meinen kameraden unterhalten und machte mich mittlerweile wieder auf den Rückweg zum Thronsaal. Ich musste noch mit Cullen und den anderen sprechen. Übermorgen sollte die Hochzeit stattfinden und ich wollte das neueste aus erster hand erfahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 7:47 am

Alexia lächelte unschuldig und winkte den Soldaten zu die pfiffen, als würde sie nicht wissen was es bedeutete. Sie war nun in der Nähe des Bordells und sie glaubte kaum es zu sehen, auch wenn sie nach außen hin so tat als wüsste sie nicht genau was das war. Nun das war ein großer Unterschied zu der Festung im Spiel, aber dennoch ein interessanter.
Sie hasste sich im Moment dafür das sie selbst etwas Geil war und kurz daran dachte wieder einmal genommen zu werden. Ihre Nippel waren steif und drückten durch den recht dünnen Stoff ihres Kleides. Bewusst oder Unbewusst bewegte sie sich langsam näher zum Bordell und so das sie nicht unbedingt sofort von Thalion oder einen seiner Freunde gesehen werden würde. Außer sie würden zum Bordell gehen, aber dies glaubte sie kaum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 8:13 am

Die Männer, die vorm Bordell standen, leckten sich vor Begierde die Lippen, Einige davon waren Freier, andere widerum Männliche huren, die sich um die Befürfnisse von einigen Männern und vieler frauen kümmerten. Diese Lächelten Alexia bereits wartend an. "Mylady," begrüßten sie diese Freundlich.

Blackwall beobachtete die szene stumm. Er hatte schon öfters gesehen, wie Frauen in das Bordell gingen, die nicht huren waren. Auch einige der Adligen Damen hatte er bereits dort gesehen. Das diese Frau da Thalions Ehefrau war, ahnte er zu dem zeitpunkt jedoch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 8:19 am

Alexia lächelte süß während sie die Männer betrachtete. "Seid gegrüßt", begann sie und sah sich mit einen unschuldigen Blick um. "Eine schöne Festung habt ihr hier. Es ist das erste Mal das ich von Zuhause fort bin und neue Länder sehe."
Sie gab ihr bestes so unschuldig und lieb zu wirken wie sie nur konnte, auch wenn sie sich nicht absolut sicher war warum sie das tat. Natürlich versuchte sie dabei auch erotisch zu wirken und die Lust der Männer zu steigern. Sie konnte leicht erkennen wer eine Männliche Hure war und wer ein Freier, denn die meisten Freier sahen ihr auf die Brüste, während die meisten männlichen Huren die in ihrer Nähe waren mehr ihr ins Gesicht sahen. Sie fragte sich ob das hier freie Huren waren oder es einen Zuhälter gab?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 8:31 am

"Die meisten von uns sind nach dem Angriff von Corypheus auf Haven hierher gekommen. Der Inquisitor hat uns hierher geführt. Nach dem Tod von Corypheus ist er aber weg gegangen und nun leitet Kommandant Cullen die inquisition," erklärte einer der Männer. Er war eindeutig als Soldat erkennbar."Kommandant Rutherford hat uns erlaubt, dieses Bordell hier zu führen. Wir haben eine von uns gewählt, die für uns spricht und dich an die Inquisition wendet, wenn es schwierigkeiten gibt," erläutete dann einer der Prostituierten Männer. Einige der Frauen waren bereits mit ihren Freiern rein gegangen. "Wählt euch einen von uns, dann können wir rein gehen und das geschäftliche drinnen klären."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 8:36 am

Alexia hörte aufmerksam zu und lächelte dabei unschuldig. Als der Mann ihr dann das sagte wurde sie rot auf den Wangen und ihre Augen Groß. "Ich...ich weiß nicht...also...ich glaub nicht das ich sollte", kam es leise von ihr und sie sah verlegen zu Boden. Sie versuchte ein Verhalten an den Tag zu legen das ihr das unangenehm war, aber dennoch genommen werden wollte. Das ihre Nippel sich durch den Stoff drückten würde den Bild sicher helfen. Alexia würde es wohl nie zugeben aber der Gedanke in einen Bordell wie eine Hure genommen zu werden, erregte sie aus irgendeinen Grund sehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Mai 03, 2017 9:10 am

Der Mann, der sich ihr zugewandt hatte, war ein junger Elf. Die anderen waren zur Hälfte ebenfalls Elfisch, der Rest waren Menschen. "Nun, ihr könnt tun und lassen, was ihr wollt," erklärte er ihr freundlich. "Zu uns kommen verheiratete Männer und auch verheiratete Frauen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 4:25 am

Alexia betrachtete die Männer, bevor sie wieder zu den Gebäude sah und zu überlegen schien. Dabei verschränkte sie ihre Arme unter ihren Brüste und hob sie so ein wenig hervor. "Verstehe, aber...ich habe kein Gold bei mir", kam es leise von ihr, während sie wieder zu den Männlichen Huren sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 5:30 am

Einige der Männer wandten sich daraufhin von ihr ab , nur der Elf, der sie als erster angesprochen hatte, nach dem Soldaten, blieb bei Alexia steht. "Nun, wir können uns bestimmt irgendwie einigen, werte Dame. Es wird natürlich gerede geben, schließlich kennt hier jeder jeden. Aber von mir wird keiner etwas erfahren." Freundlich lächelte er sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 5:34 am

Alexia sah ihm fragend an und nickte leicht. "Wie könnten wir uns einigen? Was für eine Idee habt ihr denn?", fragte sie mit sanfter und leiser Stimme, während sie sich nicht absolut sicher war wohin das Gespräch sie führen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 5:58 am

"Nun," erwiderte der Elf. "Es gibt einige Damen, die mich dazu auserwählt haben, ihr Geliebter zu sein. Diese zahlen nicht für mich, aber bedenken mich mit Geschenken und anderen dingen," erklärte er ruhig. "Ich könnte euch etwas gesellschaft leisten , euch Gedichte vorlesen, oder was auch immer ihr tun möchtet."


Ich hatte Cullen und Alistair erreicht und lächelte freundlich. "Das ist also der ehemalige Inquisitior," begrüsste mich der König. "Ich grüsse euch König Alistair," erwiderte ich seinen gruß. "Ich wusste gar nicht, das ihr ein Kind habt."
Alistair lächelte. "Nun ich lernte meine Frau durch Iorweth kennen. Sie ist eine wundervolle Frau und sie schenkte mir diesen wundervollen sohn. Mir wurde zugetragen, das ihr einen eurer Söhne Cailan genannt habt," Ich nickte lächelnd. "Ich kannte euren Halbbruder zwar nicht persönlich, doch sein Tod hat mich sehr betrübt, als ich davon hörte. Also nannte ich meinen sohn nach ihm. Er und Solenia kommen nach Dorian, während Tamlen eher mir ähnelt." Hier stand ich nun und führte mit einem meiner helden ein gespräch.. hach, wenn er wüsste, was ich alles über ihn und die Grauen wächter wusste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 6:11 am

Alexia betrachtete den Elfen genau und nickte leicht. "Verstehe", kam es leise von Alexia, während sie wieder zum Eingang des Gebäudes sah, "Wie...wie würde das ablaufen? Wie...wärt ihr dann zu mir?" Sie war sich nicht wirklich sicher ob sie einen Geliebten haben wollen würde oder zumindest nicht ob sie einen haben wollte der zärtlich und liebevoll war. Zum anderen war sie sich auch nicht wirklich sicher wie lange das dann ginge? Im Grunde nur solange sie hier waren, sie glaubte nicht das der Elf mit nach Tevinter kommen würde.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 6:58 am

"Ich bin so, wie ihr mich haben wollt, Mylady. Ich kann sanft und zärtlich sein, aber auch wild und gefährlich. Ihr müsst mir nur sagen, wie ihr es möchtet," erklärte der Elf ruhig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 7:06 am

Alexia trat etwas näher an ihm heran und lächelte unschuldig. "Wild...und gefährlich...das hört sich gut an", hauchte sie leise in einer sanften Stimme. Sie dachte nicht wirklich darüber nach ob das richtig oder gut war, zu sehr war sie im Moment gefangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 7:11 am

Der Elf schmunzelte. "So eine seid ihr also. Nun gut, dann begleitet mich auf mein Zimmer," erwiderte er. dann nahm er sie sanft am Arm und führte sie in das Gebäude hinein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 7:21 am

Alexia lächelte sanft während sie sich von dem Elfen führen lies. Nun war sie gespannt was auf sie zu kam. Der Geruch der ihr vom inneren entgegen schlug war etwas was sie nicht wirklich gewohnt war. Schweis, Alkohol und Sex lag in der Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Mai 04, 2017 7:40 am

Das Bordell war trotz der geringen grösse großzügig eingerichtet. Der Eingangsbereich beherbergte eine Bar, an der die Gäste trinken und mit den Herren und Damen des hauses in kontakt treten konnten. Dann gab es einen bereich , wo derzeit eine Dame tanzte und sich langsam auszog, während einige männer darum herum saßen und zukucken. Dann führte ein durchgang zu einem treppenhaus, das in den oberen stock führte. Es gab zwei obergeschoße und einen keller. Im ersten Stock hatte der Elf seine Räume, in denen er schlief und auch arbeitete. Der Raum war sehr geschmackvoll eingerichtet. Eine sitzecke mit einem Sofa, mehreren sesseln und einem Tisch, ein großer Kleiderschrank, ein tisch mit einem Spiegel drauf, sowie ein großes, mit Samt bezogenes Bett. Auf dem boden lagen weiche teppiche und auch über dem Bett hing ein großer spiegel. Der Elf lächelte leicht, während er Alexia in sein Zimmer führte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   

Nach oben Nach unten
 
Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Magier von Leromendas [Diskussion]
» Nina Blazon - Die Magier der Winde
» Susanne Gerdom - Elidar: Magierin der Drachen
» meine Drachen
» Gilde der schwarzen Magier//Sonea-Trilogie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mitschreibgeschichten :: allgemeine Geschichten. :: Fanfictions :: Dragon Age Inquisiton-
Gehe zu: