Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Dez 29, 2016 10:31 pm

Kara hatte den Samen mithilfe der Spritze in Alexia eingeführt. Es war kein so seltsames Gefühl wie man es sich vielleicht vorstellen würde, aber es war auch nicht das schönste Gefühl. Ob es wirklich etwas bringen würde, würde wohl erst die Zeit zeigen. Natürlich war Alexia auch klar das sie mehrere Tage hintereinander sich den Samen mit der Spritze einführen müsst, damit es wirklich einen Erfolg haben könnte, wenn es einen gab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 9:12 am

Ein Diener klopfte an Tür von Alexias Zimmer. "Lady Alexia, Lord Pavus wünscht sie zu sehen. Er lässt fragen, ob ihr mit ihm und seiner Familie im Esszimmer etwas zu euch nehmen wollt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 9:18 am

Kurz sah Alexia zum Diener und schien zu überlegen, bevor sie leicht nickte. "Ja, sagt bitte dem guten Lord das ich gleich zu ihm und den anderen kommen werde", kam es mit sanfter Stimme von Alexia, bevor sie sich von dem Diener abwandte.
Nach dem der Diener wieder fort war machte sie sich noch etwas zurecht, bevor sie sich auf zum Esszimmer machte. Es war nicht wirklich das was sie geplant hatte für den Tag und sie hatte auch nicht wirklich mit einen solchen Besuch gerechnet. Andererseits schien der Lord sehr bedacht darauf zu sein seine Linie weiter zu führen. Zumindest hatte er damals auch gesagt das er sie sich nehmen würde, wenn sein Sohn sie nicht haben wollen würde. Von daher konnte sie zumindest davon ausgehen das der Vater von Dorian hier war um zu sehen ob alles gut liefe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 9:37 am

Als Alexia das Esszimmer betrat lächelte Halvard Pavus sie freundlich an. "Ich grüße euch, Lady Alexia. Wie geht es euch?" fragte er freundlich. Dorian erhob sich von seinem platz und nickte Alexia freundlich zu. "Ich danke euch, das ihr uns Gesellschaft leistet."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 9:43 am

Alexia hatte ein zärtliches Lächeln auf den Lippen als sie das zimmer betrat. Sie betrachtete alle Anwesenden, bevor sie leicht nickte. "Seid gegrüßt Lord Pravus", kam es von ihr mit sanfter Stimme, "Es geht mir gut, es ist eine Freude mit euren Sohn unter einen Dach zu leben." Dann wandte sie sich zu Dorian und verneigte sich wieder leicht. "Es ist mir immer eine Freude euch Gesellschaft zu leisten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 9:52 am

"Es freut mich, das zu hören." erwiederte er ruhig. Halvard zog einen der Stühle vom Tisch weg "Setzt euch doch." Auf dem Tisch standen zwei Karaffen. In einer war Wein, in der anderen eine art Saft. Dann gab es eine Schale voll mit Gemüse und ein Teller mit mehreren stücken Fleisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 9:59 am

Mit einen leichten Lächeln setzte sie sich auf den angebotenen Stuhl. Wie so oft war ihre Haltung gleichzeitig Unschuldig wie Verführerisch und wie so oft war sie sich dem komplett unbewusst. Ihr Blick streifte ein wenig über den Tisch, nicht ganz sicher wohin sie sehen sollte. Kurz sah sie zu den zwei Karaffen und wusste das in einer der Beiden Wein drinnen war.
Im allgemeinen war sie kein Freund von Alkohol jeglicher Art, allein der Geschmack des Alkohols selbst mochte sie nicht wirklich. In dieser Welt hatte sie schon öfters Wein getrunken als sie es in ihrer alten Welt getan hatte. Nicht unbedingt weil sie es wollte, sondern weil sie keine wirkliche Wahl hatte.
In ihrer normalen männlichen Form vertrug sie zumindest ein wenig Alkohol, aber in ihrer weiblichen Form vertrug sie überhaupt keinen. Selbst der Wein machte sie schnell betrunken und normaler weise führte das auch dazu das sie ihre Beine schneller breit machte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 10:14 am

Dorians Vater nahm neben Alexia platz und auch Dorian setzte sich wieder. "Wollt ihr wein oder lieber Saft?" fragte Halvard freundlich. Ich selber füllte mir von dem Saft ein, Dorian nahm von dem Wein. Dann nahm ich mir etwas von dem Essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 10:23 am

Alexia sah zu Halvard und lächelte verführerisch. "Ah, Saft wäre mir am liebsten, mein Lord", kam es von ihr mit sanfter Stimme, bevor sie das Glas entgegen nahm. Als ihr der Lord etwas einschenkte und ihr das Glas reichte, konnte sie schon riechen das es Wein war.
Einen wirklichen Hunger hatte sie im Moment nicht, aber sie blieb und nippte an ihren Wein, hörte den Gesprächen zu und manchmal sprach sie auch, aber meist eher wenn man sie direkt ansprach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 10:34 am

Einige stunden später begleitete Halvard Alexia zurück zu ihrem Zimmer, während ich und Dorian auf unser Zimmer verschwanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 10:38 am

Der Wein den Alexia getrunken hatte war ihr bereits zu Kopf gestiegen. Dabei hatte sie im Grunde versucht auf zu passen nur wenig zu trinken, doch selbst das reichte aus um einen Effekt zu haben. Sie ließ sich von Halvard zurück begleiten und konnte spüren wie seine Hände wanderten.
Dadurch und durch den Wein fühlte sie sich sehr erregt und ihre Nippel drückten leicht durch ihr Kleid.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 10:44 am

Halvard führte Alexia in ihr zimmer und schloss dann die Tür. Dort drückte er sie aufs Bett und begann sie zu entkleiden. Währenddessen küsste er sanft ihren Hals bis hinunter zu ihren Brüsten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 12, 2017 10:48 am

Alexia ließ zu das Halvard sie aufs Bett drücke und sie begann zu entkleiden, dabei wirkte sie so unschuldig wie immer. Leise keuchte sie auf als seine Küsse spürte und wandte sich leicht vor Erregung. "Aaah...", kam es leise von ihr sie schloss leicht ihre Augen, während sie ihm durchs Haar fuhr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 15, 2017 6:16 am

Halvard schmunzelte etwas, dann zog er sich ebenfalls aus und drang in Alexia ein. Erregt stöhnte er auf und genoss das gefühl ihres weichen Körpers an seinem. Mit seiner Frau hatte er schon ewig kein sex mehr gehabt. Doch ein wenig hatte er schon ein schlechtes Gewissen gegenüber seines Sohnes. Doch dies zerfiel völlig in Leidenschaft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 15, 2017 6:21 am

Alexia stöhnte etwas lauter auf als sie spürte wie Halvard in sie eindrang und bewegte sich leicht zu ihm. Allein schon durch den Wein war sie sehr erregt gewesen, doch die Berührungen von Halvard machte das ganze noch schlimmer und sie verlor sich langsam in der Lust.
"Oooh...", kam es leise von ihr, "Ist...sollten...wir?" Sie war sich nicht sicher was sie sagen sollte. Ihre Augen waren leicht geschlossen und sie krallte sich ins Bett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 15, 2017 6:24 am

"Entspannt euch, meine liebe," hauchte Halvard ihr ins Ohr. "Dorian wird schon nichts erfahren."
Er verlor sich in der lust und genoss diesen Augenblick. Wenn sie wirklich schwanger werden sollte, würde Dorian nicht erkennen können , wer nun der Vater war. Nur Thalion würde dann herausstechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 15, 2017 7:00 am

"Jaa....natürlich", stöhnte Alexia leise, während sie sich weiter ins Bett krallte und sie sich leicht gegen Halvard bewegte und ihre Beine weit gespreizt hatte.
Sie war so in der Lust und Erregung verloren das sie nicht wirklich daran dachte was passieren könnte. Es war außerdem aus ihrer Sicht sowie so egal ob sich von ihm ficken lies und er versuchte sie zu schwängern. Es würde niemand merken und andererseits konnte es gut sein das Dorian oder Thalion sowie so der Vater sein könnte, da sie ja am selben Tag auch deren Samen in sich auf nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 15, 2017 11:06 am

Nach einer Halben stunde verließ Halvard Alexias Zimmer sowie Dorians Haus. Jona übergab er nur eine kurze Nachricht, das er nach Haus gegangen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 12:15 am

Alexia lag erschöpft in ihren Bett mit gespreizten Beinen und hatte leicht die Augen geschlossen. Zwischen ihren Beinen quoll das Sperma von Halvard hervor. Sie wusste nicht was sie denken sollte, aber ihr Körper sagte ihr das es gut war und sie es ruhig öfters machen konnte.

Es waren zwei Monate seit dem ersten Versuch vergangen. Noch konnte man zwar nichts sehen und sie fühlte sich auch nicht anders als sonst, aber dank ihrer Magie konnte sie bestimmen das ein neues Leben in ihr heranwuchs. Sie hatte das auch in der Früh den Beiden mit geteilt, das sie Schwanger sei.
In den zwei Monaten hatte sie sich viel ihrer Forschung gewidmet, aber keine wirklichen Durchbrüche gemacht. Zumindest nicht im Praktischen Bereich. Im Theoretischen hatte sie Pläne gezeichnet für einen Lyrium-Brunnen und auch Berechnungen angestellt. Sie war sich relativ Sicher das sie es schaffen könnte einen zu bauen, aber müsste sich wohl nach einen Grundstück umsehen das weiter entfernt von der Zivilisation ist um kein Risiko ein zu gehen.
Halvard kam immer wieder einmal vorbei um seinen Sohn zu besuchen und nebenbei heimlich mit Alexia rum zu machen und sie zu vögeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 3:23 am

In den zwei Monaten hatte ich viel trainiert. Es war mir wichtig, das Thalions Körper schlank und kräftig blieb, selbst wenn es wenig zu tun gab für mich. Ich war jetzt kein Inquisitor mehr, sondern nur noch Dorians Ehemann. Ein wenig langweilte mich das ganze, da ich nichts zu tun hatte. Oft saß ich draussen im Garten und sang etwas vor mich her. Meistens war es Ed Sherans Misty Eye. Das lied von Smaugs Einöde. Aber ab und zu sang ich auch das lied vom Erebor. Je nach Stimmung sang ich auch noch andere lieder, die ich zuhause gern gehört hatte und die ich noch zusammen kriegte. Manchmal kam einer der Diener zufällig vorbei und lauschte meinem Gesang. Auch Dorian hatte mich schonmal singen gehört. Ob Alexia es auch schon gehört hatte? Sie würde sich sicher Gedanken machen, was ich da singe. Heute hatte sie uns mitgeteilt , das sie schwanger ist. Aus Freude daraus hab ich sie kurz umarmt. Es war ein seltsames Gefühl, als ich ihre Brüste an meinem Brustkorb spürte. Ich ließ sie los und blickte zu Dorian, der sie strahlend anlächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 3:33 am

Die Umarmung von Thalion war etwas überraschend, wohl aber vor allem aus dem das sie nicht damit gerechnet hätte. Sie konnte jedoch gut ihre Freunde sehen und es auch nach voll ziehen. Zu hören das die Frau die ihr Kind austragen soll endlich schwanger ist kann nun mal zur Freude führen.
Alexia war sich auch sicher das sie Schwangerschaft gut überstehen würde, wenn der beginn ein so sanft verlief bisher.

In der Zeit in der sie hier war hatte sie Thalion einige male singen hören und ein paar der Lieder kamen ihr auch vertraut vor. Sie ließ sich jedoch nichts anmerken, aber machte sich so ihre Gedanken. Es konnte sein das er sie durch Zufall kannte oder er sie in seine Träumen aufgeschnappt hatte, als ein Echo als Alexia in diese Welt kam? Natürlich bestand auch die Möglichkeit das Thalion aus einer anderen Welt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 4:31 am

Die nächsten Tage versuchte ich, für mich zu überlegen, was ich am besten tun könnte. Mich als Söldner zu verdingen würde schwer werden. Die meisten Tevinteraner waren gegen Dorian und mich, auch wenn sie es nicht mehr öffentlich machten. Wir hatten nur sehr wenige Freunde. Etwas Geld hatte ich noch aus der Zeit in der Inquisiton, das ich nutzen konnte. Also kaufte ich mir ein haus in der Nähe, das ich für meinen Handel nutzen wollte. Ich schrieb an Josephine, ob sie jemanden kannte, der für mich in Antiva und Orlais einkäufe tätigen könnte und diese nach Tevinter bringen würde. Ich schrieb ihr auch , welche Waren ich haben wollte. Darunter wein, das berühmte Leder aus Tevinter, mehrere Ballen Stoff in unterschiedlichen farben und Qualitäten und noch andere dinge. Diese wollte ich dann in Tevinter verkaufen. Irgendwas musste ich ja tun, sonst würde ich mich langweilen.
Zwischen drin unterhielt ich mich mit Alexia, ob es ihr bei uns gefiel und so weiter. Wenn Dorian unterwegs war,
wegen des Magisteriums oder anderen dingen, fühlte ich mich dann nicht ganz so alleine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 4:42 am

In den letzten Tagen war Thalion öfters als sonst bei Alexia und diese fragte sich ein wenig warum. Natürlich konnte es gut sein das es wegen Dorian war, weil dieser in letzter Zeit viel zu tun hatte und weniger Zuhause war. Vielleicht fühlte der Elf sich einfach Einsam?
Sie musste auch Zugeben das Gespräche nicht unbedingt ihre Stärke waren, aber sie hörte dem Elfen zu und hörte von seinen Plänen etwas Geld zu verdienen. Auch wenn es mehr wohl mit seiner Langeweile zu tun hatte. Sie hatte ihm auch gefragt was für eine Art von Kundschaft er anlocken wollte und wie? Nicht nur aus Höflichkeit hatte sie das Gespräch vertieft, sondern auch weil sie so vielleicht selbst an ein wenig Geld kommen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 4:50 am

Ich schmunzelte etwas, als Alexia mich fragte, was für Kundschaft ich haben wollte. Wie ich sie anlocken wollte, wusste ich noch nicht so recht. Vermutlich alle, die bei mir kaufen wollten. Einen teil des Geschäftes würde ich für die etwas ärmeren öffnen und den anderen teil für die Reicheren. Ich wollte einen kleinen tisch aufstellen, wo die Leute wünsche aufschreiben konnten, was sie gern kaufen wollen würden, was halt so fehlte. Und das würde ich versuchen diese zu erwerben. Ich wollte Stoffe und Leder verkaufen, Lebensmittel, Kräuter. Dinge, die Menschen so brauchen könnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 4:59 am

"Ihr werdet unwahrscheinlich gleichzeitig ärmere und die Reichen bedienen können. Nicht weil ich euch das nicht zu traue, aber zu einen hat euer Laden noch keinen Ruf und zum anderen kennt ihr die Noblen hier doch oder? Die würden sich nie freiwillig im selben Raum wie einer von einer anderen Schicht sein, wenn dieser nicht gerade ein Diener ist.", kam es von Alexia, während sie Thalion so betrachtete, "Als erste würde ich mich umhören, sehen ob es hier etwas gibt, was nicht schon in hülle und fülle verkauft wird. Stoffe sind immer gut, besonders wenn ihr sie wirklich billiger verkauft und kaum Gewinn anstrebt. So lockt ihr die mit weniger Geld zu euch und baut euch einen Ruf auf. Zusätzlich könnt ihr ja Spezial Lieferungen annehmen, also das die Person aufschreibt was sie gerne hätte und ihr es ihnen dann besorgt. Hier würde ich aber für den Anfang Bezahlung im vor aus verlangen und je nach dem wie das ganze dann läuft herabsenken."
Während sie ihm so ihre Gedanken und Tipps mitteilte sprach sie wie immer mit ihrer sanften und fast schon erotischen Stimme. Ihr Blick blieb nicht lange auf Thalion während sie mit ihm redet, sondern schweifte etwas ab während sie so ihren Rat mitteilte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   

Nach oben Nach unten
 
Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Magier von Leromendas [Diskussion]
» Nina Blazon - Die Magier der Winde
» Susanne Gerdom - Elidar: Magierin der Drachen
» meine Drachen
» Gilde der schwarzen Magier//Sonea-Trilogie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mitschreibgeschichten :: allgemeine Geschichten. :: Fanfictions :: Dragon Age Inquisiton-
Gehe zu: