Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 10:11 am

Alexia stöhnte etwas lauter als Thalion begann ihren Körper zu verwöhnen und ihre Lust zu steigern. "Ooooh...oh gott...so gut", stöhnte sie leise, während sich etwas hin und her wandte und dabei sich mit ihren Händen ins Bett krallte. Sie brauchte es, so dringend und das was Thalion tat war gut, aber es steigerte ihre Lust nur noch mehr statt sie zu dämpfen. All ihre Bedenken, Gedanken und Ängste waren wie verflogen und selbst wenn sie vorhin gedacht hatte das etwas Falsch war, so schwieg diese Stimme oder war unter ihren Stöhnen verborgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 10:34 am

Thalion brummte genießend und streichelte weiter über den samtweichen Körper der Frau. Dann spreizte er ihre Beine und drang mit einem kräftigen Stoß in sie ein. Erregt stöhnte er auf und bewegte sich auf und in ihr. Leidenschaftlich küsste er sie und hielt sie dabei umfangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 17, 2017 10:42 am

Alexia stöhnte laut auf als Thalion mit einen kräftigen Stoß in sie eindrang. "Jaaa...oh gott...jaaa...das ist was ich brauche", stöhnte sie und bewegte sich leicht gegen ihn. Es tat gut genommen zu werden und umklammerte Thalion, dabei fuhr sie ihm durchs Haar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Jan 18, 2017 9:15 am

Nach einer halben stunde verließ Thalion Alexias Zimmer. Er war recht zufrieden. Dorian kehrte zum späten nachmittag vom Magisterium zurück und kümmerte sich direkt um Thalion und um Alexia. Verwirrt beobachtete er, das sein Amatus Alexia aus dem weg ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 19, 2017 1:40 am

Alexia blieb noch etwas liegen nach dem Thalion mit ihr fertig war. Ihr Atem ging schnell und sie war verschwitzt, während ihr das Sperma zwischen den Beinen hervor lief. Sie fühlte sich zwar erledigt, aber auch befriedigt. So kuschelte sie sich in ihr Bett und schlief langsam ein. Natürlich war sie sich nicht sicher was in Thalion gefahren war das er sie so genommen hatte, aber sie beschwerte sich auch nicht wirklich.
Während sie langsam ins Reich der Träume glitt fragte sie sich ob es nun öfters vorkommen würde und ob es ihre Schuld war das sie ihm dazu geführt hatte? Doch selbst wenn, sie musste zugeben das sie es genossen hatte und nichts dagegen hätte wenn es öfters vorkommen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 22, 2017 5:22 am

Dorian wunderte sich sehr über mein verändertes verhalten und runzelte leicht die Stirn. "Was ist los mit dir, Amatus ?" fragte er sanft. Ich nahm auf dem Sofa platz und seufzte. "Thalion lebt noch," erwiderte ich. Daraufhin bekam Dorian einen Wtf blick, der mich schmunzeln ließ, auch wenn die situation sehr ernst war. "Das kann nicht sein. Wir haben doch unzählige tests gemacht. Und selbst Cole hat gesagt, das er Tod ist. Er hätte es merken müssen, wenn Thalions geist noch leben würde," antwortete er. "Thalion hat mit mir gesprochen. Ich habe einen steifen bekommen, wegen Alexia. Und ich habe mir vorwürfe gemacht, das ich jetzt eine Frau begehre.. Ich wollte dich nicht betrügen. Und doch habe ich es getan, indem ich Thalion gestattet habe, seinen Körper in Besitz zu nehmen.." erwiderte ich seufzend. Dorian nahm auf dem Sessel platz und blickte mich an. Ich konnte seinen blick nicht so recht deuten, ob er böse war oder enttäuscht. "Ich befürchte, das war nicht Thalion. Das war ein Dämon der Wollust." Ich blickte ihn verwirrt an. "Ich bin doch kein Magier.. oder Magierin." "Du hast das Mal, das zieht Dämonen ebenfalls an." Ich rieb mir über das Gesicht und seufzte. "Was kann ich tun, um diesen Dämon loszuwerden?", fragte ich verzweifelt. "Wir müssen ihn vertreiben." Dann erklärte er mir, wie man am besten einen Dämon los wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   So Jan 22, 2017 10:45 am

Nachdem Dorian Jona zu seinem Vater geschickt hatte, nahm er wieder neben mir platz. "Ich bin dir nicht böse, Amatus. Wir hätten dich schulen sollen in der Abwehr von Dämonen. Doch das werde ich nachholen," erklärte Dorian. Ich nickte. "Es tut mir leid, Dorian. Ich hatte mich von ihr zurück gezogen, weil ich überfordert war mit diesen Gefühlen. Seid ich in Thalions Körper bin, empfinde ich seine Gefühle. Ich kann das tun, was er konnte und viele dinge auch, die ich vorher nicht konnte. Ich habe mich daran gewöhnt, das alle mich Thalion nennen, obwohl die meisten wissen, das ich nicht Thalion bin. Und du liebst mich, obwohl du weißt, das ich kein Mann bin. Als ich vor Alexia stand, wusste ich automatisch, das Thalion auch Frauen liebte," versuchte ich zu erklären. "Es tut mir leid, was passiert ist. Wie soll ich dich denn nennen, wenn nicht Thalion. Du nennst dich doch auch selbst anderen gegenüber so," erwiderte er. Ich lächelte leicht. "Nun, mein richtiger name lautet Martina. Aber wenn du mich lieber als Mann sehen willst, dann bleiben wir einfach bei Thalion. Und andere würden es eh nicht verstehen." Dabei musste ich ein wenig schmunzeln. "Sie es wie bei Krem. Er hat einen Frauenkörper, rennt aber mit einem Männernamen herum. Und wir behandeln ihn alle als Mann." Dorian lächelte auch dabei. "Dorian.. ich würde gern öfters mit Alexia schlafen.. wenn es für dich in Ordnung ist. Ich will dir nicht wehtun, doch.. ich sehe es als Bereicherung. Mir gefiel das Gefühl mit ihr, und ich möchte es gern weiter empfinden." Dorian runzelte die Stirn, erwiderte aber nichts dazu. "Und... was wichtiger ist...Vielleicht solltest du sie heiraten. Wir können nie sicher sein, das nicht eines Tages eure Kirche kommt und der Meinung ist, das wir nicht verheiratet sind. Unsere Kinder wären nicht unsere Kinder, sondern Bastarde.. oder Abscheulichkeiten. Wenn du sie heiratest, wären es zumindest rechtlich deine Kinder." Ich blickte ihn eindringlich an. Sein Blick war abweisend und dann seufzte er. "Ich weiß, das dein Vater dich zu einer Hochzeit zwingen wollte. Und das du eigentlich keine Frau heiraten wolltest. Tu es für mich, für uns... und das unsere kinder rechtlich deine sind..." bat ich ihn. Dorian seufzte wieder.. "Ich werde darüber nachdenken..in Ordnung, amatus?". Ich nickte ihm zu und umarmte ihn. "In Ordnung, Ma Vhenan."


Zuletzt von Mali am Do Jan 26, 2017 7:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 3:27 am

Kara hatte Alexia alles erzählt was sie mit angehört hatte als Alexia wieder aufgewacht war. Sie war sich nicht wirklich sicher was sie davon halten sollte, doch schrieb sich das ganze in eins ihrer Bücher. Natürlich war sich Alexia nicht wirklich sicher was sie mit der Information anfangen sollte, auch wenn ihr der Name Martina irgendwoher bekannt vor kam. Die Pläne der Beiden war etwas seltsam, aber nichts womit sie nicht unbedingt gerechnet hatte.
Sollte sie Zustimmen hätte es sicher Vorteile, doch sie war sich nicht wirklich sicher ob sie diese Richtung gehen sollte. Nun das würde sich noch zeigen, zuerst würde sie so tun als wüsste sie nichts davon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 7:40 am

Einige zeit später kam Dorians Vater vorbei. Dorian erklärte ihm, weshalb er ihn hat rufen lassen und dann gingen wir zu dritt nach unten in den Keller. Dort hatten wir unsere Ruhe, und die Dienerschaft wäre nicht in Gefahr. Dorian und sein Vater gaben alles, um den Dämon aus mir zu vertreiben. Am Abend fiel ich erschöpft ins Bett und schlief mindestens zwei Tage durch. Dorian behielt mich in der zeit im Auge und kümmerte sich um alles.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 7:46 am

In der Zeit in der Thalion schlief überlegte sich Alexia ihre nächsten Schritte. Es war nur eine Frage der Zeit bis Dorian oder Thalion an sie heran treten würde wegen ihren Plänen mit dem Heiraten. Dazu hatte sie noch ihr ganzen privates Gold in ihren Zimmer und sie wusste von keine Bank in Tevinter. Im Grunde war diese vielleicht eine Gelegenheit die sie nutzen konnte um an Gold und Einfluss zu gewinnen. Selbst wenn es nur wenig wäre, wäre es immer noch besser als nichts.
Während Thalion noch schlief warf sich Alexia eine ihre Magierroben um und ging ins Esszimmer. Es sollte so wirken als wäre es Zufall, aber sie wollte das Dorian sie ansprach und das Gespräch begann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 8:15 am

Dorian war nicht im Esszimmer, sondern im Wohnzimmer und saß derzeit auf dem großen bequemen Sofa und las in einem der vielen Bücher. Er wusste nicht so recht wie er sich entscheiden sollte.
Er liebte Thalion sehr. Trotz der Tatsache, das eine Frau in ihm steckte. Vermutlich hatte dieser sogar recht. Die Kirche von Tevinter würde ihre Ehe nie anerkennen. Und das Kind, das Alexia trug würde nicht ihnen, sondern Alexia gehören. Vielleicht sollte er Alexia heiraten.. Es war schwer für ihn. Doch es ist sicher auch schwer für seinen Ehemann..Dorian konnte sich nur schwer auf das Buch konzentrieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 8:21 am

Alexia bewegte sich leise und verführerisch durchs Hau, augenscheinlich ohne Ziel. Als sie dann im Wohnzimmer ankam erblickte sie auch sofort Dorian. Mit einen sanften Lächeln begrüßte sie diesen dann auch. "Guten Abend", kam es mit sanfter Stimme von ihr, während sie immer noch so aussah als wüsste sie nicht warum sie hier war. Es sollte Dorian die Gelegenheit geben sie anzusprechen oder sie Dinge zu fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 9:09 am

Dorian senkte das Buch, als Alexia ihn ansprach und lächelte sanft. "Guten abend," erwiderte er ihren Gruß. Dann legte er das Buch beiseite und deutete neben sich. "Setzt euch doch bitte," bat er sie und wartete bis sie sich gesetzt hatte. "Mein Gemahl hat mir erzählt, was passiert ist. Er war ziemlich beschämt deswegen. Er wurde von einem Dämon der Wollust übernommen. Deshalb hat er sich euch auf diese weise genähert," erklärte er ruhig. "Er möchte gerne weiter mit euch schlafen.. doch ich bin mir nicht sicher, ob da immer noch der Einfluss des Dämons aus ihm gesprochen hat, oder ob er es ernst meinte. Ausserdem bat er mich um etwas. Er möchte, das ich euch heirate.. er hat angst, das das Kind das ihr tragt, dann nicht unseres ist. Ich bezweifel ebenfalls, das die Kirche von Tevinter unsere Ehe anerkennen wird."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 9:16 am

Alexia setzte sich langsam und hörte Dorian anschließend aufmerksam zu. "Ein Dämon der Wolllust? Seltsam aber gut, es war etwas seltsam", kam es leise von Alexia, während sie kurz zu Boden sah, bevor sie ihren Blick wieder auf Dorian richtete. "Euch heiraten? Mein und euer Vater wären sicher von der Idee entzückt", begann sie, während sie sich etwas zurück lehnte, "Ich kann eure Bedenken natürlich gut nachvollziehen und eine Heirat wäre hier die Beste Möglichkeit sicher zu stellen das das Kind als das eure anerkannt wird. Auch wenn mir...ehrlich gesagt nicht wirklich Wohl bei dem Gedanken ist, denke ich das es die Beste Möglichkeit wäre dem Kind eine gute Zukunft zu sichern."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 9:30 am

Dorian lächelte schwach. "Ja, mein Vater und meine Mutter hätten sich schon längst drauf gestürzt, wenn ich an Frauen interessiert wäre. Ich vermute mal, wenn Mutter Giselle uns nicht gekannt hätte, hätte sie uns wohl auch nicht vermählt. Und die Göttliche war ebenfalls ein Mitglied der Inquisition. Ihr haben wir es zu verdanken, das wir eine Urkunde erhalten haben, das unsere Ehe in Ferelden anerkannt ist. Doch da wir in Tevinter ja unseren eigenen Göttlichen haben, brauchen wir auch sein Einverständnis.
Aber ich glaube nicht, das wir das bekommen." Dorian seufzte. "Ich werde es tun. Aber nur für Thalion.
Und für das Kind. Solltet ihr auf eine Hochzeitsnacht und eheliche pflichten bestehen, muss ich euch an Thalion verweisen. Wenn es euch recht ist, können wir einen schriftlichen vertrag unter zeugen aufsetzen. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 9:45 am

"Wenn ihr euch da so sicher seit das ihr das wollt, werde ich euch nicht im Weg stehen. Was ehelichten Pflichten angeht, würde ich nichts erwarten, solltet ihr nichts von mir erwarten", kam es von Alexia und betrachtete Dorian etwas, bevor sie ihren Blick abwandte, "Ich erwarte nicht wirklich etwas von der Ehe, wenn wäre es nur wegen der Sicherheit eures Kindes. Wenn Thalion mit mir schlafen möchte, dann werde ich es ihm nicht verwehren, aber deswegen werde ich auch keinen von euch beiden mein Herz schenken." Sie seufzte leise und schüttelte kurz leicht den Kopf. "Wenn ihr einen Vertrag aufsetzen möchtet, dann werde ich nichts dagegen sagen. Auch nicht wie ihr die Hochzeit plant oder ob ihr eine plant."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 9:55 am

"Ich erwarte nicht, das ihr mir oder Thalion euer Herz schenkt. Schließlich wurdet ihr im grunde dazu gewungen, unser kind auszutragen. Der Vertrag sollte zu unser gegenseitiger Absicherung sein.
Das ihr was davon habt und wir ebenso. Ich versichere euch, das das kind bei uns sicher sein wird. Zumindest werde ich alles tun, damit es sicher ist. Das selbe werde ich für euch tun. Soll ich bei eurem Vater um eure Hand anhalten oder soll ich in eurem Einvernehmen einen Hochzeitstermin ansetzen?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 10:05 am

"Ihr sollte meinen Vater sagen das ihr mich gebeten habt eure Frau werde", kam es von Alexia, bevor sie kurz pausierte und wieder zu Dorian sah, "Ihr könnt ihm auch sagen das ich mich sehr gefreut habe oder so, das sollte ihm Glücklich stimmen. Ansonsten...sagt mir einfach was ihr wann und was ihr plant, sobald ihr es wisst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 10:12 am

Dorian nickte leicht. "In Ordnung. Wollt ihr ein Brautkleid tragen?," fragte er dann höflich.
"Falls ihr sonst irgendwelche wünsche bezüglich der Hochzeit habt, könnt ihr mir diese mitteilen. Ich werde mich dann darum kümmern."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 10:21 am

Kurz hielt Alexia inne und betrachtete Dorian etwas, während sie überlegte. "Ich bin mir sicher das mein Vater gewisse Wünsche an die Hochzeit haben wird...und er sicher auch möchte das ich ein Brautkleid trage." Sie selbst hatte eigentlich keine wirkliche Wünsche an wie die Hochzeit aussehen würde, aber sie glaubte sehr das Alexias Vater gewisse Anforderungen haben würde. Mit Sicherheit würde dieser auch verlangen das sie ein Hochzeitskleid tragen müsste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 10:52 am

"Ich werde mich gleich in mein Arbeitszimmer begeben und schon einige notieren. Und morgen werde ich euren Vater und meinen Vater aufsuchen. Was haltet ihr davon, wenn wir den die Hochzeit in drei Monaten vollziehen? Dann haben auch die Gäste genügend zeit, sich darauf vorzubereiten. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 10:56 am

"Ja, das sollte genügend Zeit sein und ich sollte da auch noch in der Lage sein die Hochzeit ohne Probleme zu überstehen", kam es von Alexia, während sie langsam aufstand, "Es war mir eine Freude mit euch zu reden." Mit langsamen Schritten verließ sie dann das Zimmer und sah noch einmal kurz zu Dorian, bevor sie ganz das Zimmer verließ.
Langsam machte sie sich auf den Weg zu ihren Zimmer, während sie ihren Gedanken nach hing. Sie war sich nicht sicher ob es wirklich eine Gute Idee war, aber es hätte auch seine Vorteile. Daneben hatte sie die Idee eine Bank oder ähnliches zu eröffnen und so etwas Gold zu machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Do Jan 26, 2017 11:47 am

Dorian verlies das Wohnzimmer und begab sich in sein Arbeitszimmer. Dort blieb er mehrere stunden und schrieb mehrere Zettel voll.

Am nächsten Tag verließ er das Haus am frühen Vormittag und besuchte seinen Vater. Diesem teilte er mit, das er beschlossen hatte Alexia zu heiraten. Dann gab er ihm seine Notizen und die beiden Männer gingen diese durch. Später kam Dorians mutter dazu und gab ebenfalls ihre Meinung dazu ab.
Am Nachmittag ging Dorian zu Alexias Vater und teilte diesem mit, das er Alexia gebeten hat, ihn zu heiraten und sie sich sehr darüber gefreut hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Di Jan 31, 2017 12:37 am

Alexia war sich nicht sicher ob es wirklich die beste Idee gewesen war dem ganze zuzustimmen. Allein schon beginnend mit der Schwangerschaft, andererseits war es ein Weg gewesen von Alexias Vater weg zu kommen.
Sie schüttelte leicht den Kopf und setzte sich an ihren Schreibtisch, bevor sie ein paar Stück Briefpapier hervor holte und den einen oder anderen Brief aufsetzte. Sie besaß kaum Kontakte in dieser Welt, aber sie würde versuchen diese für sich zu nutzen. Die Frage blieb wie die Idee einer Bank ankommen würde, aber es wäre ein Schritt. Zumindest in Tevinter wo die Politische Lage recht Stabil war, während in Ferelden es immer wieder Probleme gab und Orails war nicht viel besser. Streitigkeiten unter Adeligen und Kriege waren immer schlecht für das Geschäft einer Bank. Zusätzlich müsste man ihr vertrauen. Fürs erste würde sie mit ihre Bank vor allem Geld mit Zinsen verleihen und nach Möglichkeiten ausschau halten Geld zu Investieren.
Sie schrieb ihr Pläne für die Bank so genau in die Briefe wie sie nur konnte und versuchte es den einzelnen schmackhaft zu machen. Der alte Magier den sie kannte, schrieb sie zwar die Idee, aber vor allem sollte der Brief wie von einen Unschuldigen jungen Mädchen wirken, welche den starken Mann brauchte für ihre Idee und ihm so dankbar dafür wäre.
Nachdem sie die Briefe verfasst hatte gab sie diese Kara, welche sie an die jeweiligen Personen überbringen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   Mi Feb 01, 2017 5:12 am

Alexias Vater gab Dorian einen brief für seine Tochter mit. Dazu noch eine liste , mit seiner Meinung nach wichtigen Personen die eingeladen werden sollten. Die Liste würde Dorian später seiner Mutter geben. Diese hatte sich schon dafür ausgesprochen, sich für ihren Sohn um alles zu kümmern. Dorian vermutete aber, das sie alles nach ihren wünschen machen würde und seine außer acht lassen würde.Auf dem Heimweg schüttelte er immer wieder seinen Kopf. Worauf hatte er sich da bloß eingelassen?

Dorians Vater schrieb die Einladungen selber, während seine Mutter das design der Karten ausgesucht hatte. Sie sorgte auch für die Dekorierung und ging mit Alexia zu einer angemessenen Brautkleidschneiderin, die dafür sorgen würde, das Alexia ein richtig gutes Kleid bekam. Dorian schrieb eine Einladung sowohl an den Archon als auch an den Göttlichen Sylvanius. Dies war eine besondere Hochzeit. Mehrere Tage vor der Hochzeit waren alle in heller Aufregung. Die wichtigsten Gäste waren bereits angereist und angemessen untergebracht. Dorians Mutter wuselte bereits emsig durchs haus, lies dieses gründlich reinigen und jeden tag kam immer mehr Dekoration herbei. Dorians Vorratskammer wurde vollgepackt mit Weinen und verschiedenen Zutaten, die gebraucht werden würden für den Hochzeitsschmaus. Am Tag der Hochzeit selber schickte sie Dorian am frühen Vormittag weg, mit dem Auftrag sich angemessen vorzubereiten. Sie selber würde sich um die Braut kümmern. Mich scheuchte sie zu den Gästen der Inquisition, um diese zu begrüssen. Und sie riet mir, mich unsichtbar zu machen, um keinen ärger zu verursachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.   

Nach oben Nach unten
 
Tevinter im Zeitalter der Drachen---- Inquisitor, Magier und andere Geschehnisse.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Magier von Leromendas [Diskussion]
» Nina Blazon - Die Magier der Winde
» Susanne Gerdom - Elidar: Magierin der Drachen
» meine Drachen
» Gilde der schwarzen Magier//Sonea-Trilogie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mitschreibgeschichten :: allgemeine Geschichten. :: Fanfictions :: Dragon Age Inquisiton-
Gehe zu: