Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Das Schattenreich --msg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Mo März 28, 2016 9:22 am

Vanya stöhnte leise während Owain sie verwöhnte, bevor sie etwas lauter aufstöhnte und ihre Beine schlang sie etwas um ihm. Sie erwiederte den Kuss von Owain, während sie sich ins Bärenfell krallte. Sie spürte wie tief Owain in sie eindrang und sie schnell und hart vögelte. Das Gefühl war fremd und einwenig seltsam, aber fühlte sich gut an.

"Das kann sein", kam es leise von Melodie, während sie auf ihre Suppe sah, "Ich denke...ich...ich habe es besser getroffen als etliche hier...aber...ich glaube das du es mit Erik auch nicht ganz so schlecht erwischt hast....es...es hätte auch schlimmer sein können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di März 29, 2016 4:10 am

Owain verlangsamte sein Tempo ein wenig und bewegte sich sanft und zärtlich. Er wollte sich zeit nehmen. Hoffentlich kam jetzt keiner ins Bad.

Malice hatte eine Hühnchenkeule mit Gemüse und sosse und verspeiste diese Hungrig. "Ja, Owain ist schon ein guter Mann.
Anders als diese Sexgeilen mistkerle," erwiederte sie ruhig. "Soll ich hierbleiben, bis das Baby da ist?," fragte sie dann noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Sa Apr 02, 2016 9:42 am

Vanya stöhnte laut während Owain sie nahm. Es fühlte sich für sie seltsam an, wenn auch nicht schlecht. Es war auch intensiver als sie es sich vorgestellt hatte. Im Grunde genoss sie es im Moment sehr und verlor sich auch sehr in diesen Moment als das sie an zu viel anderes dachte als an den Sex.

"Das...das wäre sehr nett", kam es leise von Melodie und aß dabei ihre Suppe weiter, "Ich...ich bin sehr nervös. Der Gedanke...das ich Schwanger bin macht mich fertig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Sa Apr 09, 2016 5:16 am

Nach einer weile stöhnte Owain laut auf, presste seinen Körper an Vanyas und spürte, wie er sich in sie verströmte. Er brauchte einen kleinen Moment, bis er fähig war, sich von Vanya zu lösen.Er rollte sich neben sie und nahm sie sanft in den Arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Apr 12, 2016 4:21 am

Vanya stöhnte laut auf als sie kam und sie spürte wie Owain in ihr kam. Ihr eigener Orgasmus war intensiv und bäumte sich ein wenig dabei auf. Sie blieb mit gespreizten Beinen liegen und sah zu Owain. "Das...das war ungefähr wie ich es mir vorgestellt habe", kam es leise von ihr, während sie schwer atmete, "Und...nun bin ich eine geweihte Priesterin?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Apr 12, 2016 10:55 am

Owain schmunzelte leicht. "Ja, das bist du nun." Dann erhob er sich vom Fell und ging nochmal ins wasserbecken um sich zu Waschen. "Ruh dich aus, schau dich um.. oder was du so machen möchtest. Ich werde jetzt nach hause gehen. Wir sehen uns wohl morgen wieder und wann immer ich im Tempel bin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Apr 12, 2016 9:26 pm

Vanya stand langsam auf und nickte leicht, bevor sie sich begann erneut zu waschen und das Wasser ein wenig zu genießen. Sie war nicht wirklich gespannt was auf sie wartete in ihren Leben als Tempelpriesterin, dennoch würde sie versuchen ihre neuen Pflichten so gut sie konnte zu erfüllen. Allerdings wollte sie auch regelmäßig den Tempel verlassen, aber in ihren durchsichtigen kleinen Kleidchen könnte sie das wohl nie ohne das man sie ständig vögeln würde. Auch wollte sie zu ihren Raum mit den ganzen Artefakten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Apr 12, 2016 9:54 pm

Lukas hatte sich in die Quartiere der Priesterinnen geschlichen. Es war nicht wirklich schwer gewesen, da niemand hier war. Dennoch hatte er sich unsichtbar gemacht. Er hatte zu gehört wie Vanya gefickt wurde. Es machte ihm nicht unbedingt froh das ein anderer ihr erstes Mal hatte, aber er würde diese Tempelhure noch ordentlich durch vögeln.
Nach oben Nach unten
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Sa Apr 30, 2016 4:50 am

Owain verliess den Tempel und ging zu seinem Haus, wo er sich erstmal etwas zu essen servieren lies. Nachdem er sich satt gegessen hatte, ging er in die Bibliothek um zu schauen, ob Melodie dort war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Sa Apr 30, 2016 11:37 pm

Lukas betrat das Bad der Priesterin und betrachtete Vanya ein wenig. Dabei öffnete er seine Hose und holte seinen steifen Schwanz heraus. "Tempelhure, komm her und spiel einwenig mit meinen Schwanz", begann er dann, "Ich hab nicht umsonst mein ganze Gold dem Tempel gegeben."
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   So Mai 01, 2016 11:46 pm

Mit einen leisen seufzten erhob sich Vanya langsam aus dem Wasser und sah zu Lukas. Sie war sich nicht wirklich sicher ob sie es tun sollte, andererseits war es zum Teil auch ihre Aufgabe im Tempel. Es war auch wahrscheinlich das er nicht einfach gehen würde, wenn sie es ihm sagte, von daher setzte sie ein falsche Lächeln auf und ging langsam zu den Mann.
"Natürlich mein Herr", kam es leise und melodisch von ihr, bevor sie langsam auf die Knie ging und begann den Schwanz zu streicheln und zu küssen. Sie fühlte sich dabei so komisch, denn normalerweise war sie es gewesen die ihren Schwanz geblasen bekam und nicht anders herum.


Melodie befand sich zur Zeit in der Bibliothek und las wie üblich eins der Bücher. Die Prinzessin hatte sie allein gelassen und etwas davon gesagt das sie ein par ihrer Kleider zu Vanya bringen wollte. Selbst war sich Melodie noch nicht wirklich sicher ob die Piraten Sklavinnen die gehen wollten, wirklich gehen lassen würden. Oder ob diese wirklich gehen würden, denn die Gefahr war groß, das einfach ein anderer Sklavenhändler der sich in der Stadt aufhielt sich diese Ware umsonst schnappen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Mai 03, 2016 2:19 am

Owain nahm neben Melodie platz und betrachtete sie mit freundlichem Blick. "Hallo Melodie. Wie geht es dir?"
Er saß einfach nur da, bedrängte sie nicht.

Melodie legte ein paar kleider in Vanyas zimmer. Aus richtung bad hörte sie ein lustvolles Stöhnen. Nach ein paar minuten verschwand sie wieder schnell aus dem Tempel. Sie wollte nach ihrer schwester kucken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Mai 03, 2016 11:08 pm

Lukas keuchte leise auf als Vanya ihm verwöhnte, bevor diese ihm tiefer nahm. "So ist es brav Hure", kam es von Lukas, während er Vanya über die Haare strich.
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Mai 03, 2016 11:40 pm

Vanya sah zu Lukas auf während sie langsam seinen Schwanz in den Mund nahm und daran saugte. Dabei begann sie seine Eier zu massieren. Wenn sie ihm zum kommen brauchte während er in ihren Mund war, dann müsste sie zumindest nicht mit ihm schlafen, auch wenn sie dann seinen Saft schlucken müsste.

"Es geht...mir ist nur regelmäßig übel", kam es leise von ihr, während sie zu Owain sah. Das Buch das sie gerade las hielt sie weiterhin in ihren Händen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Mi Mai 04, 2016 11:48 pm

Lukas stöhnte etwas auf als er spürte wie Vanya ihm bließ. Dann hielt er ihren Kopf sanft fest und begann seine Hüfte vor und zurück zu bewegen.
Nach oben Nach unten
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do Mai 05, 2016 5:04 am

"Ich verstehe. Soll ich dir etwas geben, das die Übelkeit etwas erträglicher macht?" fragte er mit besorgtem Ton. Er lehnte sich leicht zurück und schien nachzudenken. "Es tut mir leid, das ich dir soviel leid zugefügt habe. Erst habe ich dich von deiner Familie entführt und nun die Schwangerschaft. Wenn du nach hause zurückkehren willst, werde ich dafür sorgen, das du nach Hause kommst. Und ich biete dir noch etwas an.. Denk darüber nach ob du dieses Baby bekommen willst. Wenn ja, werde ich dir beistehen. Wenn nein, werde ich dafür sorgen, das du es nicht bekommen musst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do Mai 05, 2016 11:42 pm

Vanya hielt still während Lukas sie in den Mund fickte. Sie gab sich mühe weiterhin an seinen Schwanz zu saugen und ihm zu verwöhnen, doch es war etwas womit sie kaum Erfahrung hatte und sie daher auch nicht wirklich wusste was sie tun sollte. Sie schloss leicht die Augen und versuchte nicht zu würgen.

"Es ist...in Ordnung", kam es leise von Melodie, während sie das Buch das sie in den Händen hielt etwas lauter als sonst schloss und Owain direkt in die Augen sah, "Kommt...kommt dieser Wandel weil du mit einer deiner Göttinnen reden konntest? Oder wirklich von deinen Herzen? Ich werde das Kind bekommen...es...es geht gegen meinen Glauben ein Leben zu nehmen, selbst wenn...wenn es erst heran wächst. Ich weiß auch nicht...ob ich zurück will...ich war rein als von zuhause gestohlen wurde...und nun...nein...ich könnte nicht heim."

Für Malice wäre der Weg zu Eriks Behausung seltsam. Die Leute rund um sie beachteten sie nicht wirklich, wo es normal war das man ihr hinterher starrte oder sie gar begrabschte wenn sie allein unterwegs war. Im Grunde aus dem Nichts stand plötzlich ein Elf vor ihr. Zumindest war es für einen Moment ein elf, bevor er zu einen Ork wurde, dann zu einen Menschen. Die Gestalt des Menschen schien sich immer wieder ein wenig zu ändern, nur schienen sich Risse auf seiner Haut zu bilden und es wirkte als würde er gleich zerfallen. "Hallo, kleine Malice", kam es von ihren Gegenüber, während der Rest der Welt um sie herum sich zu verlangsamen schien, "Du darfst mich Cha nennen....oder Os oder einfach nur Chaos." Dabei legte der Mensch seinen Kopf schief und lächelte, wobei er seine spitzen Zähne entblößte. "Ich bin im Grunde gekommen um dir zu danken und dich zu warnen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 3:12 am

Owain senkte leicht den Kopf. "Du verdienst die Wahrheit. Ich bin kein guter Mann. Ich habe dich entführt, da ich mit einer Elfe ein kind zeugen wollte, um dann mit dem Kind experimente durchzuführen. Die anderen Elfinnen brauchte ich ebenso
für diese Experimente. Ich hatte vor, die Unsterblichkeit der Elfen auf Menschen zu übertragen. Ich habe dir mittel gegeben, damit ich mit dir schlafen konnte, ohne dich mit gewalt zu nehmen. Doch je mehr zeit ich mit dir verbrachte, umso mehr verliebte ich mich in dich. Ich bereue, das ich dich deinem Volk und deinen Eltern entrissen habe. Ich denke nicht, das sie dich verstossen werden, nur weil du mein kind trägst. Ich will, das du glücklich bist. Wenn du fort möchtest, dann werde ich dich gehen lassen. Aus tiefstem herzen."

Malice betrachtete den fremden und runzelte die stirn, "Wovor wollt ihr mich warnen? Und warum dankt ihr mir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 3:21 am

Melodie seufzte leise, während ihr Blick auf das Buch glitt das sie in den Händen hielt. "Das...dachte ich mir schon...", kam es von ihr mit leiser Stimme, bevor sie wieder zu Owain sah, "Ich...ich glaube auch nicht das sie mich verstoßen würden...aber...aber ich kann meiner....Sicht nicht zurück. Ich könnte ihnen nicht in die Augen sehen...ich könnte keinen den ich kannte in die Augen sehen. Deswegen werde ich bleiben...vielleicht...vielleicht werde ich meinen Eltern irgendwie die Nachricht zu kommen lassen das ich auf der See noch verstorben bin. Dann...dann vielleicht finden sie etwas ruhe."

"Oh...du süßes Sterbliches Wesen", kam es von ihm, wobei er Anfing zu grinsen und dieses soweit anwuchs das es drohte sein Gesicht zu spalten, "Du hast den herrlichen Samen des Chaos gepflanzt und wir werden sehen wie er aufgeht. Wie sehr sich Owain und der Blutsturm sich während der Zeit beweisen müssen und wieviel Chaos es geben könnte."
Dann wurde sein Gesicht ernst, beinahe schon dunkel. "Warnen will ich dich, weil ich es dir Schulde. In dieser Stadt...in Eriks kleiner Welt...befinden sich Seelenjäger, Diener des Herren der Unterwelt und sie wurden Erik übergeben für...einen Dienst den ich dir nicht verraten kann. Aber sie wachen über sein Eigentum und werden jeden Bestrafen der versucht das zu nehmen was Erik gehört...oder versucht Erik das Leben zu nehmen. Besonders in einer Zeit wo der Herr der Unterwelt selbst...verstimmt ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 4:16 am

"Ich könnte es verstehen, wenn du nicht mehr bei mir bleiben möchtest. Ich habe dir viel leid zugefügt. Wenn du woanders hinmöchtest, könnte ich dich auch dort hin bringen, du brauchst es nur zu sagen."

"Was meint ihr mit seinem eigentum? Ich gehöre ihm nicht. Er hat mich und meine Schwester entführt, doch wir gehören ihm nicht. Wir gehören nur uns selbst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 4:27 am

Melodie schüttelte leicht den Kopf und hatte die Augen geschlossen. "Nein...nein...", kam es leise von ihr, "Ich werde hier bleiben...ich denke...ich bin hier am Sichersten. Denke ich." Sie legte langsam das buch auf den Tisch ab und strich sich über den Bauch. "Ich...ich weiß nicht was mich in meiner Zukunft erwartet...oder was ich möchte...aber ich denke das dieser Ort der Sicherste ist...nicht nur deine Räume...sondern die ganze Stadt. Die...Piraten...so...Barbarisch sie auch sind, haben einen Zusammenhalt den....man selten sieht. Sie sind vielleicht etwas...sehr...äh...sie können ihre Finger kaum bei sich behalten. Wenn...wenn man nicht bestimmt ist, dann machen sie vielleicht mit einen was sie wollen, aber...etwas Selbstsicherheit und sie sind etwas anständiger..." Kurz schwieg Melodie und sah zu Owain. "Tut mir leid...ich...rede...Zuviel wenn nervös werde...oder nicht weiß was auf mich zu kommt."

"Teils Teils?", begann Chaos und begann zu schweben, dabei bewegte er sich rund um sie, "Nach den Gesetzen die hier existieren, gehörst du ihm. Deine Seele und Gefühle sind noch frei. Nach dem Tot gehörst du den Herren der Unterwelt. Aber ich habe weniger von dir oder deiner Schwester gesprochen. Sondern von den anderen Diener Eriks...und seinen Räumlichkeiten. Öffne eine Tür die du nicht öffnen darfst...und du stirbst. Klaue etwas, du stirbst. Borge etwas zu lange...du stirbst. Um zu deiner Schwester zu gelangen müsstest du eine Tür öffnen, die du nicht öffnen darfst...du verstehst was ich dir sagen will. Natürlich...könntest du Erik dazu bringen dir diese Freiheit zu geben? Oder...ich gebe dir diese Freiheit? Hm...aber was würde ich dann von dir bekommen, kleine Sterbliche?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 5:31 am

Owain lächelte sanft. "Ich denke, ich werde dich jetzt erstmal in ruhe lassen. Ich lasse dir soviel zeit wie du brauchst. Ich schwöre dir, das ich für dich und das kind da sein werde, egal ob du dich für mich entscheidest oder nicht," versprach er ihr.


Malice schaute den geist verwirrt an. "Ich kann meine Schwester nicht rausholen?" fragte sie dann. "Aber ich kann sie doch nicht einfach hier lassen." Nachdenklich blickte sie zu boden. "Und ich weiss nicht, ob Erik.. Vanya.. uns gehen lassen würde."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1387
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 5:37 am

Melodie nickte leicht, während sie Owain nach sah wie dieser den Raum verließ, bevor sie sich etwas zurück lehnte. Sie hatte im Grunde schon beschlossen hier zu bleiben. Zumindest glaubte sie das sie bei Owain am sichersten sein würde.
Sie nahm das Buch wieder in die Hand und öffnete, während sie begann wieder daran las. Sie war sich aber auch sicher das sie nicht den ganzen Tag in der Bibliothek sitzen sollte.

Die Gestalt von Chaos zerbrach in die verschiedensten Element, welche nun um Malice tanzten. "Nun...wahrscheinlich nicht. Erik ist nachtragend und besitzergreifend...doch auch gütig. Im Normalfall", kamen nun die verschiedensten Stimmen von den Elementen, "Aber...wie gesagt ich kann dir vielleicht dabei helfen, wenn du Dinge für mich erledigst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 06, 2016 6:30 am

Lukas hielt inne und zog seinen Schwanz aus den Mund von Vanya, bevor er hinter sie ging. "Ohja, darauf hab ich mich schon gefreut, Hure." Mit einen schnellen Stoß drang er in Vanya ein und begann sie schnell zu rammeln.
Nach oben Nach unten
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr Mai 20, 2016 4:58 am

Malice runzelte die Stirn. "Was für sachen? Bei Mord mach ich aber nicht mit, hörst du?"

Owain zog sich in seine Gemächer zurück und versuchte etwas zu entspannen. Er nahm in seinem lieblingssessel platz und trank etwas rotwein, dazu las er in dem Buch, das er schon länger nicht mehr angerührt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   

Nach oben Nach unten
 
Das Schattenreich --msg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Mitschreibgeschichten :: Fantasy :: das Schattenreich-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: