Geschichten zum mitschreiben
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Das Schattenreich --msg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Di Jan 26, 2016 10:33 pm

Lukas fickte Malice hart weiter. Als er spürte das er kam wirkte er einen Zauber der dafür sorgen sollte das sie schwanger werden würde. Er kam soviel das er sie richtig voll füllte. Dabei schlug er ihr leicht auf den Hintern, bevor er sich zurück zog. Danach verließ er Owains Zuhause.
Nach oben Nach unten
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do Feb 04, 2016 7:38 am

Nachdem Lukas gegangen war, hatte Malice sich in eines der Gästeräume zurück gezogen. Dort hatte sie sich in den Schlaf geweint. Einer der Diener hatte sich um Melodie gekümmert und sie in ihr zimmer getragen. Den Dienern war es verboten, mit Owains Frauen zu schlafen oder sonstwas mit ihnen zu machen.

Ein Monat später. Owain war zufrieden. Eine seiner Elfinnen war schwanger und die andere schwangere würde noch ein paar monate brauchen. Mit Melodie hatte er viele Gespräche geführt und sich um sie bemüht. Er hatte sein versprechen gehalten und keine aphrodisiaka bei ihr benutzt oder sie anderweitig zu missbrauchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   So Feb 07, 2016 11:55 pm

Lukas genoss das Leben unter den Piraten. Manchmal fuhr er mit auf Kapperfahrten, aber die meiste Zeit war er in ihren Versteck. Er fickte oft Sklavinnen die zur Verfügung standen. Falls die Gelegenheit sich ergab fickte er Melodie. Er war froh darüber das sie Schwanger war.
Nach oben Nach unten
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 6:54 am

Der Monat war schnell vergangen und die Wallfangfahrt die Erik gehalten hatte, war ein voller Erfolg. Er war bereits seit einigen Tagen zurück und überwachte nun das seine Leute den Waal ordentlich zerlegten. Kein Teil des Tieres sollte verschwendet werden. Alles hatte seinen Nutzen.
Auch wenn sie Piraten, Räuber der See waren, so achteten sie immer darauf so gut wie alles irgendwie zu verwenden. So konnten sie auch in der unwirklichsten Gegend gut überleben. Es war auch das erste was ein Junge bei den Piraten lernte.
Natürlich feierten die Walfänger jeden Abend nach dem sie ihre Arbeit erledigt hatten. Zum einen wegen dem guten Fang und zum anderen um den Waal zu ehren. Auch fertigten einige der Seemänner aus kleinen Stücken des Waals eine Schnitzerei her, welche die Reise und den Fang des Waals darstellte.
Den größten Teil des Monats hatte Erik auf der Walfangfahrt verbracht. Im Grunde genoss er es auch am meisten wenn er über das Meer segelte und gegen die Gefahren dort kämpfte. Sei es nun das Wetter oder Bestien. Doch er hatte sich auch gefreut wieder im Hafen zu sein und seine kleine Stadt zu sehen. Auch die beiden Prinzessinnen hatte er sehr auf dem Meer vermisst und hatte sich Mühe gegeben Zeit mit beiden einzeln zu verbringen.
Nun jedoch war er auf den Weg zum Tempel, den Owain wollte ihm sehen. Anscheinend hatte er oder einer seiner Diener ein Ritual für die Lebensgöttin entdeckt und wollte es durchführen. Doch dazu musste oder sollte auch Erik anwesend sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 7:22 am

Owain hatte im Tempel schon einige Vorbereitungen erledigt. Malice war ebenfalls anwesend und hatte auf dem Altar ein Räucherstäbchen platziert und die Statue von Ninnane geschmückt. Owain hatte sich mittlerweile schon umgezogen und gemeinsam warteten sie auf Erik.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 7:32 am

Es dauerte etwas bis Erik am Tempel eintraf. Es war sofort zu sehen das Owain einige Vorbereitungen getroffen hatte. Natürlich fragte sich Erik auch warum Owain wollte das er anwesend war oder um was für ein Ritual es sich handelte. Es war schließlich nicht jeden Tag das ein altes Ritual entdeckt wird.
"Nun gut ich bin hier. Was ist das für ein Ritual das du entdeckt hast?", begann Erik, während er die geschmückte Statue betrachtete und sein Blick kurz auf Malice hängen blieb, bevor er wieder zu Owain sah und zu diesen ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 7:37 am

"Melodie und Malice haben ein Ritual gefunden, mit dem mann die Götter erreichen kann. Melodie meint, unsere art und weise sei nicht gut und so wollen wir nun die Göttin fragen, was sie dazu sagt. Ich wollte, das du dabei bist, um auf mich zu achten. Ich fühle mich sicher, wenn du anwesend bist. Und so kannst du dann auch hören, was Ninniane zu sagen hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 7:41 am

"Verstehe", begann Erik und sein Blick wanderte wieder zu Malice und der Statue von Ninniane, "Nun gut, ich werde hier bleiben und dem Ritual beiwohnen. Ich glaube jedoch nicht das die Götter mit uns wirklich unzufrieden sind." Kurz ging Erik ein paar Schritte von Owain weg, bevor er wieder zu den Priester sah. "Wo soll ich mich aufhalten, um dir nicht im Weg zu sein während des Rituals?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 8:17 am

"Setz dich ruhig auf eine der Bänke," wandte Owain sich an Erik. Malice stellte sich vor die geschmückte Statue und berührte diese an den Steinhänden. Owain begann melodisch zu summen und Malice drehte sich zu ihm, mit einer Hand immer noch die Statue berührend. Ein sanftes Licht entfuhr Owains Händen und schlang sich um Malice. "Oh Ninianne, Göttin des Lebens, wir rufen dich. Nimm diese junge Elfin als Sprachwerkzeug und verkünde uns deinen Willen."
Das Licht wurde ein wenig heller. Owain murmelte immer wieder leise litaneien, lies seine Magie fließen.
Nach einer weile passierte etwas. Die augen von Malice flatterten. Die Elfin wurde unruhig und wankte leicht. Dann wandte sie sich mit starrem Blick in Eriks richtung. "Erik. Höre mich an, Hauptmann des Blutsturms.Schon lange folgst du dem Weg des Krieges, meines Gemahls Gwydion. Nun ist es für dich zeit, meinem Weg zu folgen. Ich mache dich zu meiner dienerin. Zeige deinem Volk den Weg des Lebens. Zeige den Frauen, das sie geehrt werden sollen, als bringerin des Lebens. Ohne die Frauen stirbt der Blutsturm aus. Sei meine Dienerin, sei meine Hohepriesterin."
Plötzlich erstarrte nun Owain, Ninianne hatte sich seines Körpers ermächtigt und die Magie des Priesters schoß nun auf Erik zu. Rote und grüne schleier verschmolzen miteinander und umwanden den Krieger, drangen in ihn ein und veränderten ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 8:44 am

Dies war einer der Gründe warum Erik es vermied mit den Göttern zu sprechen. Ständig fühlten sie sich vernachlässigt oder nicht gewürdigt genug. Auch wusste er noch bevor der Nebel ihm traf das es dies nichts gutes heißen würde. Allein schon weil sie erwähnte das sie ihm zu ihrer Hohepriesterin machen würde. Betonung auf Priesterin.
Er spürte wie der Nebel ihm berührte und begann zu verändern. Es war nicht das erste mal das man ihm verwandelte und sicher auch nicht das letzte mal. Zu einen, dank der Hilfe der Göttin, war es dieses mal nicht schmerzhaft. Doch es fühlte sich seltsam an zu spüren wie seine Knochen schmäler und kürzer wurden. Wie seine Haut weicher und reiner wurde, sein Haar wuchs und sein Gewicht sich verlagerte.
Vor den Augen der Anwesenden schien Erik zu schrumpfen und schmäler und zierlich zu werden. Seine Haut wurde Bleicher, reiner und sanfter. Im Grunde die Jahre der Arbeit und auf der See schienen zu verschwinden, sowie auch jede Narbe. Das Haar von Erik wurde länger bis es ihm bis zu den Knien ging und wurde schwarz mit roten strähnen.
Seine Hüften wurden etwas breiter und sein Hintern war rund und fest, während sein Penis immer kleiner wurde und sich in einen enge Spalte verwandelte. Dafür gewann seine Brust an Masse und ihm wuchsen große Feste Brüste mit kleinen Nippeln, wo auch ein Tropfen Milch heraus drang, was andeutete das seine Brüste Milch gaben.
Da sich seine Kleidung nicht veränderte rutsche ihm die Hose hinunter bei der Verwandlung und da er obenrum nichts angehabt hatte waren auch seine Brüste entblößt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 9:04 am

Da Malice nicht mehr von dem Zauber beeinflusst wurde, legte sie Erik ein Handtuch, so das er nicht mehr nackig im Tempel herumstand. Owain hatte sich aber noch nicht unter kontrolle. "Nun hast du einen neuen Körper erhalten. Vertrete mich würdig, führe meine Kinder in eine neue Richtung. Alle Frauen, die fort gehen wollen, sollen fortgehen dürfen. Und jene die bleiben wollen, sollen bleiben dürfen. Die Frauen sollen mehr rechte haben und ihre Kinder behalten dürfen, solange sie wollen. Ich verleihe dir ewige Jugend und Schönheit, fruchtbarkeit und mitgefühl. Dein name sei Vanya."
Owains Stimme klang seltsam, während die Göttin durch ihn sprach. "Auch Owain schenke ich Jugend. Schönheit braucht er nicht unbedingt, ich weiss ja, das er als junger Mann schön war. Er vertritt mich gut in diesem Tempel, auch mein Gemahl ist zufrieden mit ihm. Deshalb beschenken wir ihn mit diesem Segen. Möget ihr zusammen meine Kinder führen."
Dann verstummte Owain und sackte bewusstlos zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 9:15 am

Vanya war auf die Knie gesunken von der Anstrengung der Verwandlung, bevor sie langsam wieder aufstand. Sie hielt das Handtuch so das es einiges verdeckte und dank ihrer kleineren und zierlicheren Gestalt gelang es ihr auch ganz gut. Götter hatten schon immer einen seltsamen Sinn für Humor. Hätte sie sie nicht verwandelt, dann hätte Vanya vielleicht versuchen können das ganze so um zu setzen. Doch so? Unwahrscheinlich das ihr das gelingen würde oder die Männer überhaupt noch auf sie hörten.
Vanya ging einige Schritte auf die Statue der Göttin zu, von welcher sie nun die Hohepriesterin war und funkelte diese Wütend an. Vanya bewegte sich, wenn auch unbewusst, nun sehr grazil und verführerisch.
So manchmal dachte sie sich, das Götter die Welt kaum beobachteten und nur hin und wieder einen Blick auf diese warfen. Zumindest wenn man mal sie reden hörte und ihre Taten sah.
"Götter...und ihr seltsamer Humor", kam es leise von Vanya und ihre Stimme klang sanft und melodisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 9:50 am

Auch Owain veränderte sich. Sein Ganzer Körper verjüngte sich, die Falten in seinem Gesicht glätteten sich und die Muskeln wurden straffer. Nach einigen minuten sah er aus, als wäre er 20 und nicht 40. Malice blickte zu den beiden.
"Eure Göttin wird sich etwas dabei gedacht haben, Vanya. Ich werde noch eine weile bleiben. Aber vielleicht will meine Schwester fortgehen," meinte sie dann freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 10:05 am

"Vielleicht, aber sie hat es nicht wirklich durch dacht", kam es von Vanya, wobei sie über ihre Schulter zu Malice sah, "Das was sie sagte, möchte sich vielleicht gut an gehört haben, aber das meiste trifft sowieso zu. Bis auf für die Sklaven und das wird sich nicht wirklich ändern. Jedes Wesen hört gerne einen Priester zu und hofft so seine Seele zu retten. Aber das heißt nicht das sie auch machen was man ihnen sagt." Leicht schüttelte sie ihren Kopf und seufzte leise, während sie an sich selbst hinab sah.
Es würde wohl einige Zeit dauern bis sie ihren eigentlich Körper zurück haben konnte. Als erstes musste sie sich etwas zum anziehen besorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 11:35 am

Malice lächelte. "Nun, Owain wird dir sicher helfen," erwiederte sie sanft. "Was kleidung betrifft. Nun, ich kann dir welche geben, aber es sind nur diese Körperbetonten teile, die du mir zu anfang gegeben hast und die wir ja tragen sollten," dabei schmunzelte sie leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 11:45 am

Vanya sah nur kurz zu Malice, bevor sie sich von der Statue weg drehte. "Wir werden sehen wie viel Chaos das Verschwinden des Hauptmannes auslösen wird", meinte sie dann und ging langsam in Richtung des Ausgangs des Tempels. Dabei war jede ihrer Bewegungen sehr verführerisch. Vielleicht war in eine der Nische oder Räume für die Tempelhuren ja etwas zum Anziehen für Vanya, da sie nicht glaubte mit dem Handtuch durch die Stadt gehen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 11:53 am

In einer der Nischen fand Malice ein dünnes kleidchen, das wohl eine der Mädchen dort liegen gelassen hatte. Dieses reichte sie an Vanya weiter.

Owain kam in der zwischenzeit zu bewusstsein.Verwirrt blickte er sich um. "Oh mann," stöhnte er leicht auf. "Ich fühl mich mies.. Ist irgendwas passiert?." Dann erhob er sich vorsichtig und entdeckte Vanya. Verblüfft blickte er sie an und sah sich um. "Erik?" fragte er dann mit einem blick auf Vanya.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Do März 24, 2016 11:58 am

Vanya legte ihr Handtuch zur Seite und zog sich das weiße leicht durchsichtige Kleidchen an. Es ging ihr kaum über den Hintern und ihre Brüste wurden auch kaum davon bedeckt. Grazil drehte sie sich zu Owain als dieser ihren alten Namen sagte, wobei ihre Brüste hin und her wackelten.
"Schön das du wieder auf gewacht bist", begann sie mit melodischer Stimme, "Die ach so gütige Göttin hat mir neben einen neuen Körper auch einen neuen Namen gegeben. Ich heiße nun Vanya...die unfreiwillige Hohepriesterin von Ninianne."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr März 25, 2016 1:25 am

Verwirrt blickte Owain Erik an, der jetzt eine Frau war. "Ich versteh das nicht.. Ja, ich hatte auf eine Reaktion, eine antwort von Ninianne gehofft. Aber das sie dich in eine Frau verwandelt.. und zu ihrer Hohepriesterin macht.. das hatte ich nicht gewollt. Ehrlich nicht.Sowas würde ich dir nie antun." Malice hatte in der zwischenzeit einen spiegel geholt und hielt ihn Owain hin. Dieser reagierte etwas geschockt. "Ich sehe aus wie 20.. Sie hat mich auch jünger gemacht..Was hat sie noch gesagt?." Fragend sah er beide an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr März 25, 2016 1:39 am

"Götter sind...am nettesten Ausgedrückt seltsam", begann Vanya und schüttelte leicht den Kopf, "Aber das ist zu erwarten, da sie sehr losgelöst von dieser Welt leben. Es ist auch nicht das erste Mal das mich ein Gott verwandelt und irgendwann bekomme ich meine wahre Gestalt schon wieder zurück." Kurz sah Vanya wieder zu der Statue der Göttin, bevor sie zu Owain sah. "Sie hat nichts gesagt was nicht schon gemacht wird oder zu einer Revolte führen würde. Sie glaubt das der Blutsturm aussterben wird, aber ihre Worte würden wir sie für die Sklavinnen umsetzen, wäre es ein Dolchstoß für den Blutsturm."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr März 25, 2016 2:03 am

Malice blickte zu Owain. "Eure Göttin will, das ihr die Frauen, die nicht hierbleiben wollen freilasst. Willst du dich gegen den Willen deiner Göttin stellen?," wandte sie sich dann an Erik. "Sie hat dich zu ihrer Vertreterin ernannt, also tu das was sie von dir will. Ihr könnt den Blutsturm doch in eine andere Richtung führen. Es wird eine weile dauern, aber es wird funktionieren, wenn ihr euch gegen eure Leute durchsetzt und den Willen eurer Göttin befolgt."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Fr März 25, 2016 2:16 am

"Wenn es heißt ein Blutbad zu vermeiden, ja dann gehe ich selbst gegen die Götter", kam es von Vanya, während sie zu Malice sah, "Freie Personen haben schon immer den Blutsturm verlassen dürfen, doch sie blieben. Es gibt im Blutsturm viele Frauen die hier sind, weil sie hier sein wollen. Sklaven...Sklaven die Freiheit zu schenken wäre ein schlechter Zug, vor allem da jeder Sklave seine Freiheit verdienen kann." Wieder ging Vanya ein paar Schritte auf die Statue der Göttin zu. "Wenn eine Mädchen in dem Tempel aufwächst, dann wird erwartet das sie eine Zeitlang dient um ihre Schuld zurück zu zahlen. Außer du möchtest das wir die Kinder auf ein Boot setzen und den Elementen überlassen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Sa März 26, 2016 1:51 pm

Lukas hatte sich im Tempel befunden während des Rituals, wenn auch etwas weiter oben auf einen der Balkone. Er hatte die Verwandlung von Erik gut mit bekommen. Dabei wurde sein Schwanz schnell sehr steif. Vor allem als der alte Hauptmann eins der Kleider der Tempelhuren anzog. Lukas konnte kaum darauf warten die neue Tempelhure so richtig durch zu vögeln.
Nach oben Nach unten
Mali
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1579
Anmeldedatum : 15.09.13
Alter : 38

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Mo März 28, 2016 1:56 am

"Lass uns nach hinten in mein Arbeitszimmer gehen, dort können wir in ruhe sprechen, ohne das uns jemand stört," wandte sich Owain an Vanya. Malice blickte die beiden an. "Nein, ich will nicht, das die Kinder einfach den Elementen ausgesetzt werden," wandte sie dann noch ein. "Ich werde jetzt zu Melodie gehen. Wir sehen uns später."

Owain führte Vanya nach hinten in sein Arbeitszimmer und nahm auf seinem Sessel platz. "Setz dich doch. Was sollen wir den anderen sagen, was mit Erik ist? Soll ich sagen, du seist auf eine reise gegangen?" Er rieb sich kurz über sein Gesicht, das sich jetzt so anders anfühlte. Sogar seine Hände fühlten sich anders an. "In ein paar tagen wollte ich die Feier zur Hochzeit von Ninianne und Gwydion durchführen. Männer und Frauen tun sich zusammen und haben sex. Wie immer eigentlich," dabei musste er schmunzeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://arthos.forumieren.com
Anubis

avatar

Anzahl der Beiträge : 1445
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   Mo März 28, 2016 2:08 am

Vanya folgte Owain und wie wahrscheinlich zuvor bewegte sie sich grazil und verführerisch als wäre sie es ihr ganzes Leben gewohnt gewesen sich so zu bewegen. Sie setzte sich und gewährte, wenn auch unabsichtlich, Owain einen Blick auf ihre Spalte. "Ich bin mir noch nicht sicher was du den anderen Sagen sollst", begann sie dann mit sanfter Stimme, "Es ist nicht unüblich das ich für ein paar Tage oder Wochen nicht zu sehen bin, aber ich weiß auch nicht wie lange die Verwandlung anhalten wird. Vielleicht lässt du dir etwas einfallen mit den Göttern und einer Prüfung? Zumindest sehe ich da die Möglichkeit das es am wenigsten zu einen Streit der Führung kommen wird. Zudem man so noch immer Befehle zukommen lassen kann."
Dann seufzte sie leise und lehnte sich etwas zurück während sie zu Owain sah. "Für die Zeremonie werde ich wohl meine Beine für dich breit machen müssen...aber so wie es aussieht werde ich die sowieso öfters Breit machen müssen", dabei dachte sie an das Kleidchen der Tempelhure das sie gerade an hatte, "Ich sage dir...Götter sind nervig wenn man eine zu starke Verbindung zu ihnen hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Schattenreich --msg   

Nach oben Nach unten
 
Das Schattenreich --msg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Mitschreibgeschichten :: Fantasy :: das Schattenreich-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: